Praktikum bei RWE Power AG

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 522,- Ø Verdienst
  • 96% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 26 Berichte
3,8
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • im Jahr 2016
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ein Praktikum, das viel Eigenständigkeit fordert. «
    20 Wochen Praxissemester im Jahr 2013
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 7 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Essen
    • 0 Hilfreich, danke!
  • 4 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 7 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Weisweiler
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Sehr gutes, abwechslungsreiches Praktikum, mit hoher Selbstständigkeit. «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011

    Gut fand ich das selbstständige Arbeiten an der Maschine. Die Betreuung und die Bezahlung waren sehr gut. Am Anfang hat man eine fachliche Einweisung zu den Tätigkeiten erhalten. Ich habe keine Verbesserungsvorschläge!

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Weissweiler
    • 2 Hilfreich, danke!
  • 8 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Eschweiler
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Ein Praktikum, in dem ich viele verschiedene Bereiche kennen gelernt habe. «
    11 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Bergheim
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Entdeckung - wissenswert - gut. «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ein Praktikum im Bereich des Großmaschinenbau, vielseitig und beeindruckend «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Ich habe mein 12 wöchiges Industriefachpraktikum für mein Maschinenbaustudium im Technikzentrum Grefrath/Frechen der RWE Power AG absolviert. Das Technikzentrum in Frechen nähe Köln ist die Hauptwerkstatt des gesamten RWE Konzerns. Ich wurde gemäß meiner Vertiefungsrichtung in der Konstruktion und Fertigung eingesetzt. Mein Arbeitsplatz befand sich in einem Büro mit zwei Ingenieuren, die für Kraftwerke und Kohleveredelung zuständig waren. Meine zwei Projekte waren die Konstruktion einer Laufrollenlagerung für einen 180t Kohletrockner und die Instandsetzungsplanung eines Mühlenrades (Durchmesser 3,60m, 22t Gewicht, 450 U/min). Diese Zahlen spiegeln die Ausmaße der bearbeiteten Bauteile wieder und die damit existierende Werkstattgröße. Das Arbeitsklima war hervorragend, mit viel rheinländischem Witz. Meine gelernten Fähigkeiten aus dem Studium waren ausreichend, Erfahrungen im Bereich der 3D-Konstruktion(Inventor2011) sind von Vorteil. Ausflüge in die Braunkohletagebaue, Kraftwerke und Veredelungsfabriken runden das Praktikum ab. Ich bin sehr zufrieden und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Grefrath
    • 2 Hilfreich, danke!
  • » Vielseitig, interessant, anstrengend. «
    6 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011

    Im Ausbildungszentrum von RWE habe ich anhand von Projekten handwerkliche Erfahrungen gesammelt. Z.B. habe ich einen kleinen LKW aus Stahl gebaut.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Ausbildungszentrum
    • Niederaußem
    • 1 Hilfreich, danke!
  • Loading indicator