Praktikum bei Rolls-Royce Power Systems AG

  • 7,0h Ø Arbeitszeit
  • 1000,- Ø Verdienst
  • 83% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
4,0
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Eine unvergessliche Berufs- und Lebenserfahrung. «
    28 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Das Praktikum bei RRPS war für mich eine sehr wertvolle und spannende Erfahrung. Die Aufgaben waren sehr vielseitig und man übernimmt als Praktikant viel Verantwortung. Das Team und die Kollegen sind alle sehr freundlich und helfen immer gerne weiter. Außerdem hat man optimale Möglichkeiten um Kontakte zu anderen Praktikanten zu knüpfen durch regelmäßige Treffen und Events. Es waren sehr schöne Zeiten in Friedrichshafen. Die Umgebung und die ganze Bodenseeregion ist wunderschön und man kann vor allem im Sommer sehr viel unternehmen.

    • 7 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Friedrichshafen
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Spannendes Praktikum mit viel Eigenverantwortung und Lernchancen «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Bereich Personalentwicklung / Change Management:
    - weltweite Planung von Workshops - Eventmanagement - Teilnahme an Workshops - Materialinventur - weltweiter Versand von Materialien - Pflege des SAP Learning Management Systems - u.v.m.

  • » Es wurden sich vorher keine Gedanken darum gemacht, wie ich eingesetzt werden soll und so verlief dann auch das Praktikum. «
    18 Wochen Hochschulpraktikum (freiwillig) im Jahr 2017
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag am wunderschönen Bodensee. «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich durfte die vielseitigen Aufgaben des Global Student Managements kennenlernen: Verträge, Zeugnisse, Vorstellungsgespräche, Korrespondenz mit Bewerbern und Fachbereichen, Organisation von Auslandspraktika, Event-Management und vieles mehr. Darüber hinaus wurden Lehrgespräche mit anderen Mitarbeitern der Personalabteilung angeboten, bei denen ich zum Beispiel das Aufgabenfeld eines Personalreferenten oder die Vorgänge der beruflichen Wiedereingliederung kennengelernt habe. Ich durfte sehr selbstständig arbeiten und konnte bei Fragen immer auf meine freundlichen und offenen Kollegen zugehen.

  • » Ein Praktikum, das einen umfangreichen, betreuten Einblick in die Metall-Branche bietet. «
    8 Wochen Vorpraktikum Maschinenbau im Jahr 2013

    Das Praktikum war einwandfrei.

    • 7 Stunden pro Tag
    • 1 – 200 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Friedrichshafen
    • 9 Hilfreich, danke!