Praktikum bei Reparando GmbH

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 683,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 3 Berichte
4,7
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Sehr viele Freiheiten, ohne allein gelassen zu werden. «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich habe in Operations und Business Development gearbeitet. Schon früh konnte ich viel Verantwortung bei der Aufgabenerfüllung übernehmen. Die eine Hälfte des Tages war ich in der Kundenbetreuung tätig und lernte so auch die Details des Geschäftes wirklich kennen. In der zweiten Hälfte hatte ich eine vielzahl von Projekten, bei denen ich selbstbestimmt eine Richtung vorschlagen konnte, die die Bearbeitung nehmen könnte. Hier habe ich sehr gutes Feedback zu meiner Herangehensweise bekommen und konnte mich im Laufe des Praktikums in der Projektarbeit sehr verbessern. Für dieses Prakikum muss man seine Arbeitsweise und seine Ergebnisse auf jeden Fall in Frage stellen können und für neue Methoden offen sein. Ich war sehr positiv überrascht von der Freiheit, die ich bei der Projektarbeit hatte. Gleichzeitig konnte ich aber auf jeden darauf vertrauen immer sehr zeitnah Feedback zu bekommen.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Operations/Business Development
    • Stuttgart
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Selbst Hand anlegen und Aufgaben und Probleme eigenständig bearbeiten und beheben ;). «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Super Erfahrung in der jungen Startup-Atmosphäre. Entspanntes Arbeitsumfeld mit tollen Kollegen. Bei Fragen kann man jeden gerne ansprechen. Spannend auch zu sehen, welche Unterschiede es zu Großkonzernen gibt. Läuft ein Prozess mal nicht so rund, muss man eben selbst ran und diesen optimieren. Dafür sieht man sehr schnell das positive Resultat!

    Hauptaufgabe während meiner Praktikumszeit war der HR-Bereich. Allerdings konnte ich auch bereichsübergreifende Einblicke bekommen und war u.a. zwei Wochen mit verantwortlich für den Accounting-Bereich.

    Ich kann Reparando nur empfehlen. Ob als Praktikant oder Werkstudent bekommt man einen weiten Einblick in die Welt der Smartphone-Reparatur und die Organisation eines Startups! Mit viel Eigenverantwortung kann man seinen eigenen Beitrag zum Reparando-Erfolg beitragen!

  • » Super Team und viel Verantwortung «
    8 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Während meines Praktikums bei Reparando habe ich 8 Wochen den Accounting Bereich unterstützt und sowohl im Tagesgeschäft mitgearbeitet, als auch eigenständig Projekte erarbeitet. Die Teamatmosphäre ist super entspannt, alle sind hilfsbereit und es herrscht immer gute Stimmung im Büro. Wer bei Reparando ein Praktikum machen möchte, sollte Verantwortung nicht scheuen. Mitdenken und Engagement sind hier erwünscht. Ich hatte eine super Zeit und habe viel gelernt, das mich weitergebracht hat!

    • 8 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Stuttgart
    • 2 Hilfreich, danke!