Praktikum bei Rehau AG + Co

So wurde Rehau AG + Co von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,7h Ø Arbeitszeit
  • 356,- Ø Verdienst
  • 89% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 9 Berichte
3,4
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » REHAU - Mehr Schein als Sein! «
    40 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Ich hatte das große Vergnügen bei REHAU die Abschlussarbeit im Rahmen meines Studiums schreiben zu dürfen. Anfangs hat man sich noch halbwegs um mich als Praktikanten gekümmert. Einige Wochen später war ich dann ganz auf mich alleine gestellt. Die Betreuung meiner Abschlussarbeit wurde dann von einer Person übernommen, die nicht der deutschen Sprache mächtig ist. Außerdem hat sie sich kaum für meine Arbeit interessiert. Die Ergebnisse waren zwar durchaus interessant für sie und es fand auch eine weitere Verwertung dieser Informationen statt. Allerdings ohne mich! Auf Grundlage meiner Ergebnisse fanden Besprechungen stets ohne mich statt. Die Abschlussarbeit wurde weder inhaltlich noch formal von der Betreuung in ausreichendem Maß begutachtet. Die Betreuung kaum verfügbar. War mal jemand da, wurde ich grundlos angeschnauzt und hat es täglich zu spüren bekommen, was man dieser Firma als Praktikant wert ist.

    Übernahmechancen sind derzeit äußerst gering und für den weiteren Berufsweg bekommt man ggf. ein äußerst schlechtes Arbeitszeugnis mit.

    Ich würde jedem Studenten empfehlen sich drei Mal zu überlegen, ob er bei dieser Firma seine Abschlussarbeit schreiben will! Absolut nicht empfehlenswert das Ganze!

  • Vollpraktikum im Jahr 2012
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 4 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2010
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 3 Wochen Grundpraktikum im Jahr 2010
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ein Höllentrip «
    18 Wochen normales im Jahr 2010

    Praktikant in drei Bereichen; von Steeringgroup bis Basisarbeit bis Verwaltungstätigkeit; Seht selbst.

  • 12 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2010

    Benchmark Energieeffizienz. Marketing-Wissen wurde nicht umfangreich vermittelt.

  • » Sehr empfehlenswertes Praktikum, wenn man auch mal auf dem Land arbeiten will. «
    26 Wochen Fachpraktikum im Jahr 2009

    Tolle Einarbeitung. Reisen: 7 Tage national, 14 Tage international. Freie Arbeitszeiteinteilung. Wohnungsangebote seitens der Firma. Viele Angebote der Firma, um Praktikanten kennenzulernen. Leider lange Arbeitszeiten und ungünstiger Standort.

  • im Jahr 2008
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.