Praktikum bei Rechtsanwaltskanzlei Khan und Lang

So wurde Rechtsanwaltskanzlei Khan und Lang von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 5,0h Ø Arbeitszeit
  •   Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,3
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Dieses Praktikum hat mich einen Schritt näher an meinen zukünftigen Beruf als Rechtsanwalt gebracht. «
    0 Wochen Rechtsanwalt im Jahr 2013

    Ich wurde im Bereich Sekretariat eingesetzt, doch ich durfte auch ein einblick in der Berufswelt vom Anwalt haben. Meine Aufgaben waren typische Sekretariats aufgaben wie z.B Telefone entgegen nehmen , faxen , Schreddern , Akten ordnen. Ich durfte aber auch Akten lesen. Ich bekam auch öfters sehr wichtige Recherche Aufgaben. Um das Praktikum in einer Rechtsanwaltskanzlei zu absolvieren braucht man viel Geduld , da man viel lesen muss oder man vieles auf einmal machen muss. Um an das Telefon zu gehen braucht man viel Selbstbewusstsein. Mann muss auch gut mit Stress umgehen können. Und das Wichtigste ist dass man sehr gut deutsch sprechen können muss. Mir hat mein Praktikum zu 99% gefallen , da man viel über den Beruf Rechtsanwalt erfahren kann und man die Büro arbeit erlernt. Was mir nicht gefallen hat war als ich keine Aufgaben hatte und mich langweilte. Aber es kam nicht so oft vor.

    • 5 Stunden pro Tag
    • Telefonieren, Faxen , Mandanten Empfangen, Post bearbeiten , E-Mails Schreiben , Recherchieren , Schreddern, Akten bearbeiten und lesen
    • Münchener Straße 9 Frankfurt am Main
    • 3 Hilfreich, danke!