Praktikum bei Ravensburger Digital GmbH

So wurde Ravensburger Digital GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,3h Ø Arbeitszeit
  • 750,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 6 Berichte
4,6
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Sehr spannend, viel gelernt «
    24 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ein Praktikum in einem familiären, freundlichen und kompetenten Umfeld. «
    22 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Das Praktikum bei Ravensburger-Digital habe ich im Rahmen eines Hochschulstudiums absolviert. Ich war in der Softwareentwicklung angestellt. Mein Aufgabenfeld umfasste sehr vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten.

    Ich arbeitete an der Entwicklung von Online-Games hinsichtlich der Gestaltung und Produktion von Animationen mittels Photoshop, Illustrator und Flash mit. Desweiteren beschäftigte ich mich mit der Realisierung komplexer Sites und Anwendungen in enger Zusammenarbeit mit Flash- und Web-Softwareentwicklern. Darunter fiel beispielsweise die Erstellung und Bereitstellung von Flash-Assets für die programmiertechnische Umsetzung mittels Flex. Ich habe auch an der Ideenfindung, Konzeption und Verbesserung neuer und bestehender Spielekonzepte mitentwickelt, was ich persönlich sehr wertschätzte.

    Für mein Hochschulstudium musste ich im Unternehmen eine Projektarbeit erstellen. Die Idee dafür war dank der Unterstützung meiner Vorgesetzten schnell gefunden. Ich habe eine Prototypen-Applikation auf das mobile Endgerät iPad umgesetzt. Bei Fragen und Problemen haben mir mein Ansprechpartner und Teamkollegen stets geholfen.

    Was mir vor allem gefallen hat waren die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter, die mich anfangs schnell eingearbeitet haben und auf die ich bei Problemen jederzeit zurückkommen konnte. Die Stimmung innerhalb des Unternehmens ist sehr familiär. Die gemeinsamen Spielabende, die jeden Monat stattfinden, haben mir sehr gefallen.

    Alles in allem war ich rundum zufrieden mit meinem Praktikum. Es war für mich das erste Praktikum und ich kann es wirklich nur weiterempfehlen, um einen ersten Einblick in das Berufsleben zu bekommen.

  • » Ein intensives, abwechslungs- und lehrreiches Praktikum in einer jungen Firma mit familiärer Atmosphäre. «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Ich war 6 Monate im Online-Marketing tätig und konnte dabei eine Vielzahl an Kommunikationsmaßnahmen und Kanäle, z.T. auch offline, begleiten und initiieren. Die Aufgaben waren sehr vielfältig. Darunter waren etwa die Betreuung des Accounts für Google Adwords und Affiliate-Netzwerke, sowie Twitter, Youtube und Facebook, das Umsetzen von SEO-Maßnahmen und die Akquisition von Kooperationspartnern. Zu den Tätigkeiten gehörten auch die Erstellung von Newslettern und Reportings, PR-Aktionen, Mailings, Erstellung von Präsentationen zu Innovationsmanagement, WebAnalysen, Marketingstrategien und Marktanalysen für neue Produkte, Bugtesting und vieles mehr. Wichtige Fähigkeiten sind auf jeden Fall eine konstruktive Kreativität, eine hohe Effizienz und Arbeitsgeschwindigkeit, ein proaktives Arbeiten. Vor allem sollte man keine Angst davor haben etwas falsch zu machen, bzw. sich nicht dadurch blockieren lassen. Ich konnte vielfältige Aufgaben selbstständig erledigen - dabei fühlte ich mich aber oft hin und her gerissen, was man nun dem Vorgesetzten kommunizieren sollte und was nicht, bzw. war ich mir öfter unsicher ob ich bei manchen Sachen "vorpreschen" kann oder doch lieber noch einmal über Details Rücksprache halten sollte - aber das hat sich mit der Zeit sehr gut eingependelt. Gleichzeitig habe ich die familiäre Atmosphäre und die Möglichkeit in verschiedene Bereiche auch außerhalb des Marketings reinschauen zu können sehr genossen. Insgesamt hat mir mein Praktikum im Online-Marketing der Ravensburger Digital sehr gut gefallen und kann es deshalb nur weiterempfehlen!

  • » Es gibt viel zu tun und du lernst ständig dazu. «
    im Jahr 2011

    Deine Aufgaben sind sehr vielfältig. Du wirst in alle Abläufe von Anfang an voll mit eingebunden und kannst damit sofort zeigen, was du im Studium gerlernt hast. Das Team ist jung und motiviert und die Arbeitsamosphäre alles andere als verkrampft! Selbstständigkeit wird vorausgesetzt. Super sind die gemeinsamen Spieleabende, welche jeden Monat stattfinden.

  • » Ein Praktikum, bei dem man als vollwertiges Teammitglied, eigenständig Aufgaben er- und bearbeitet. «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    siehe Einblicke

  • » Das Praktikum verlangt einiges an Einsatz, es bietet aber ungeheuer viele Chancen, sich selbst einzubringen und hat einen unheimlich hohen Lernfaktor. «
    26 Wochen im Jahr 2010

    Ich habe mein Praktikum im Bereich Marketing, bzw. Produktmanagement absolviert. Während der 6 Monate habe ich Aufgaben aus beiden Bereichen übernommen. Für den Marketingbereich waren gewisse Vorkenntnisse im Bereich Marketing und speziell i Bereich Online-Marketing von Vorteil. Man muss kein Experte sein, sollte aber ein paar Begrifflichkeiten aus dem Bereich kennen und ungefähr wissen, wie Google Adwords, etc. funktionieren.

    Mir hat sehr gut gefallen, dass man einen tollen Einblick in das Unternehmen und in die Arbeitsabläufe bekommt. Auf Grund der Größe der Firma bekommt man viele Entscheidungen mit und nimmt auch an vielen meetings teil. Die Atmosphäre im Team ist sehr gut, sowohl was die Arbeit betrifft, als auch was Freizeitaktivitäten betrifft.

    Ich wurde nach meinem Praktikum übernommen und bin nun fest im Marketing tätig.