Praktikum bei Radio Brocken

So wurde Radio Brocken von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 0% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
1,8
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Unbezahltes Praktikum mit wechselenden Einsatzort, Überstunden, Einsatz am Wochenende und einem möglichen sehr intensiven zwischenmenschlichen Umgang auch gegenüber Minderjähriger durch einzelne Mitarbeiter. «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2008

    Praktikum im Bereich Redaktion, variabler Einsatz auch für RTL 89.0.

    Neben redaktioneller Tätigkeit auch zum Auf -und Abbau von Marketingaktionen landesweit geschickt wurden.

    Positiv: Eigenständiges Arbeiten war möglich. Präsenz bei größeren Veranstaltungen inklusive eigenverantwortlicher Interviews mit Besuchern und Acts. Zusammenschneiden eigenständiger geführter Telefoninterviews für das laufende Programm.

    Negativ: Starker Kontrolle durch Führungspersonen imn mittlerer Ebene. Wahlweiser Wechsel zwischen Arbeitgeber (Radio Brocken/RTL 89.0) Unbezahlte und kurzfristige Arbeit am Wochenende möglich (8-10h). Wechselnder Einsatzbereich (Redaktion, Hörertelefon, Marketing)

    Stark Negativ: Bei 40 Grad auf Dachterrasse kurzfristig zum Aufbau der Ebene inklusive Steintransport ohne Eigensicherung mit anderen Praktikanten geschickt wurden. " Unser Praktis haben doch eh gerade nichts zu tun". Bezeugte Annäherung von Mitarbeiter an minderjährige Schülerpraktikantin inklusive folgenden Personalgespräch.

    Gerade in Hinblick auf mögliche Alternativen im städtischen Umfeld rate ich von einem unbezahlten Praktikum bei Radio Brocken / RTL 89.0 ab. Ein Angebot zur Verlängerung des Praktikums habe ich dankend abgelehnt.