Praktikum bei quaneo GmbH

So wurde quaneo GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 163,- Ø Verdienst
  • 80% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 4 Berichte
4,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Sehr viel gerlernt über den Einkauf in der Textilbranche «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich habe mein sechsmonatiges Pflichtpraktikum für die Uni bei quaneo absolviert und war in der Abteilung Einkauf, wobei ich auch einiges im Marketing gemacht habe. Was mir sehr gut gefallen hat ist, dass man mit eigenen Projekten betraut wird, unter Anleitung von verschiedenen Mitarbeitern, je nach Aufgabenbereich. In regelmäßigen zeitlichen Abständen musste ich dann auch meine Ergebnisse vorstellen, in kleinen Präsentationen vor kleiner Runde. Das hat mir besonders gut gefallen, da man im Prinzip als Praktikant nichts "falsch" machen kann, in Feedbackgesprächen haben sich die Kollegen dann kritisch mit meinen Ergebnissen auseinandergesetzt und mir gesagt was gut oder was verbesserungsfähig war, so dass ich beim nächsten mal die vorherigen Themen ergänzen konnte und neue Aufgaben besser aufbauen konnte. Im Prinzip wird da schon sehr strukturiert und professionell gearbeitet. Ich hab einen tiefen Einblick bekommen was die Produktentwicklung angeht, von der Idee, über die Produktion im Ausland, bis hin zum Verkauf. An einigen Tagen ist das Pensum schon sehr hoch, dafür durfte ich als Praktikantin aber auch mal Freitags früher Feierabend machen, gerade auch mal wenn ich am Wochenende zu meinen Eltern nach Hause fahren wollte. Ach ja, ich wurde auch zur Weihnachtsfeier eingeladen, die dann auch ziemlich lustig war.

  • » Super für alle die in der Modebranche arbeiten wollen «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Ich war für 12 Wochen im Unternehmen und muss sagen für die kurze Zeit hatten ich einen tiefen Einblick in die gesamten Unternehmensprozesse (von Kreation/Design eines Produktes bis Livestellen im Onlineshop), ich bekam sogar mein eigenes kleines Fashion-Einkaufsprojekt. Das Praktikum ist eine gute Mischung aus kaufmännischen/strategischen und kreativen Tätigkeiten, bis hinzum Anlernen ins fotografieren für die Bildproduktion der verschiedenen Social Media Kanäle. Das Team ist jung und total entspannt, jeder hat immer ein offenes Ohr für Fragen und ist hilfsbereit. Das Arbietspensum ist schon relativ hoch für die Zeit in der man da ist, bringt dadurch aber auch hohe Lernerfolge, sonst sind die Arbeitszeiten normal. Die Bezahlung ist für ein Praktikum nicht überragend, für mich stand aber der Lernerfolg im Vordergrund. Es gab auch gute Feedbackgespräche mit den Vorgesetzten (drei mal) und am Ende musste ich vor der Geschäftsleitung eine kleine Abschlusspräsentation halten über die Ergebnisse meiner Arbeit. Das Praktikumszeugnis bekam ich am letzten Arbeitstag ausgehändigt, auch hier alles super!!

  • » Tolles Team, spannende Projekte, abwechslungsreiche Aufgaben! «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Ich habe im Rahmen meines Studiums ein 12-wöchiges Praktikum bei der quaneo GmbH in den Bereichen Einkauf und Social Media absolviert. Mir hat es besonders gut gefallen, dass man die Möglichkeit hatte in verschiedenste Bereiche und Aufgabenfelder hereinzuschauen. Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich - von analytisch bis hin zu sehr kreativ. Meine Ideen wurden stets angehört und wenn möglich sogar umgesetzt. Nach kurzen, aber intensiven Einarbeitungsphasen hatte Ich die Möglichkeit sehr frei und selbstständig zu arbeiten, dadurch habe Ich gelernt mit meinen Arbeitstag eigenständig zu strukturieren. Außerdem habe Ich es als sehr spannend empfunden, dass nach und nach weitere, ganz neue Aufgaben dazugekommen sind. Dadurch hat sich keine langweilige Routine entwickelt, sondern es gab ständig neue Projekte und positive Herausforderungen.

    Es herrschte von Anfang an eine super Arbeitsatmosphäre und ich habe mich zu jeder Zeit sehr ernst genommen gefühlt und wurde als festes Teammitglied gesehen und entsprechend behandelt. Die quaneo GmbH besteht aus einem kleinen Team und es war jederzeit möglich sich direktes Feedback einzelner Mitarbeiter einzuholen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und hatte eine sehr tolle Zeit während meines Praktikums. Ich würde jeder modeinteressierten Person ein Praktikum bei der quaneo GmbH weiterempfehlen.

  • 6 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2015

    Da das Team sehr klein ist, hat man zu allen persönlichen Kontakt und kann auch mal eben schnell etwas nachfragen. Außerdem bekommt man sofort Verantwortung übertragen und wird als normaler Mitarbeiter gesehen. Die Vorgänge in einem Onlineshop werden dadurch sehr viel transparenter als in einem großen Unternehmen. Typische monotone Praktikantentätigkeiten wie Pakete packen stehen abwechslungsreichen Aufgaben wie Fotoshootings, Kundenbetreuung und Content-Pflege gegenüber. Das Team war sehr nett zu mir, besonders die beiden Chefs sind immer für einen Plausch zu haben, und auch auf meine persönlichen Bedürfnisse wie eine vergleichsweise kurze Praktikumsdauer und den Wunsch, auch in der Einkaufsabteilung ein kleines Projekt zu erhalten, wurde eingegangen. Dazu gibt es immer leckeren Kaffee!