FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Interessierte sollten zunächst auf unsere Karriereseite www.we.experiencePG.com gehen, sich über derzeit ausgeschriebene Praktikumsstellen informieren und sich anhand des online Systems auf eine Praktikumsstelle bewerben. Hier muss die komplette Bewerbung, Lebenslauf, ggf. Anschreiben und ein paar aussagekräftige Zeugnisse, hochgeladen werden - Achtung bis zu 5 Anhängen á 500 KB können hier hochgeladen werden. Sie werden dann gebeten, einen Test zu machen. Dieser Test entscheidet, ob wir Sie weiterhin im Auswahlverfahren berücksichtigen können.

Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung laden wir Sie zu einem Test vor Ort und bis zu 3 Bewerbungsgesprächen mit der Fachabteilung ein.

Detaillierte Informationen zu unserem Bewerbungsprozeß finden Sie unter http://we.experiencepg.com/home/our_hiring_process.html und einen Probetest finden Sie unter https://pg.sitebase.net/pg_images/taleo/practicetest.htm.

Für eine Praktikumsstelle im Ausland ist die Beherrschung der Landessprache bei manchen Funktionen (z.B. CBD/Sales, CMK) Voraussetzung.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Vorranging suchen wir Interessierte mit den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Naturwissenschaften, bieten generell aber auch in allen anderen Fachrichtungen Praktikumsstellen an.

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

P&G bietet nur bezahlte Praktikumsstellen für Hochschulabsolventen an, im Durchschnitt verdient ein Praktikant Euro 1.200 pro Monat.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

In Deutschland bieten wir jährlich ca. 120 Praktikumsstellen an. P&G schreibt sowohl Absolventenstellen, als auch Praktikumsstellen generisch über das ganze Jahr aus. Praktikanten können zum 1. oder 15. eines Monats einsteigen.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Wir bieten Praktikumsstellen für einen Zeitraum von 2 bis 6 Monaten an. Bei Abschlußarbeiten (Bachelor-/Masterarbeiten), welche nur in Verbindung mit einem Praktikum geschrieben werden können, empfehlen wir einen Zeitraum von 6 Monaten.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie Praktikanten an?

Gerne unterstützen wir Abschlußarbeiten (Bachelor-/Masterarbeiten), allerdings nur in Verbindung mit einem 5-6monatigen Praktikum. Wir geben dabei kein Thema vor, dies liegt beim Interessenten und Professoren. Interessenten müssen sich hier auf eine ausgeschriebene Praktikumsstelle bewerben.

Wie gehen Sie mit Praktikanten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Ziel von P&G ist es, erfolgreiche Praktikanten nach Studienabschluss in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu übernehmen, vorausgesetzt eine zu besetzende Stelle ist hierfür verfügbar.

Gibt es bei Ihnen Zwischengespräche (Evaluationen) und Endeinschätzungen?

Feedback gehört bei P&G zur Förderung der Mitarbeiter, daher führen auch alle Praktikanten regelmäßig Feedback-Gespräche mit dem Vorgesetzten. Darüber hinaus gibt es ein Zwischen- und ausführliches Schlussfeedback, sowie ein qualifiziertes Praktikumszeugnis. Das Feedback über die Leistung, die Stärken und dem Potenzial beruht auf festgelegten "Success Driver" Kriterien, die für alle Mitarbeiter gelten. Das Feedback über die Leistung, die Stärken und dem Potenzial beruht auf festgelegten "Success Driver" Kriterien, die für alle Mitarbeiter gelten.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten, z.B. 3 Semester studiert zu haben?

Bewerber sollten mindestens das zweite Semester (Bachelor/Master) vollendet haben und idealerweise erste Erfahrungen in einem Praktikum oder einer Nebentätigkeit gesammelt haben. Sie zeichnen sich durch überdurchschnittliche Studienergebnisse aus, zeigen außeruniversitäres Engagement und haben sehr gute Englisch- (Konzernsprache) und Deutschkenntnisse. Wichtig sind uns auch Führungsstärke, Kreativität und strategisches Denken.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Weiterbildungsmaßnahmen / Coaching
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Einführungsveranstaltung
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Betriebssport
  • Kantine
  • Mitarbeiterrabatte