Praktikum bei ProChile/ Botschaft von Chile, Wirtschaftsabteilung

So wurde ProChile/ Botschaft von Chile, Wirtschaftsabteilung von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,0h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 50% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
1,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Verantwortung, vielseitige Aufgaben und eine gute Arbeitsatmosphäre «
    12 Wochen Pflichtpraktikum des Studiums im Jahr 2017

    Ein Praktikum bei ProChile kann ich nur weiterempfehlen. Man bekommt nicht nur einen guten Einblick in den Arbeitsalltag einer Botschaft, sondern vor allem auch vielseitige und spannende Aufgaben: Mir wurde die Möglichkeit gegeben Verantwortung zu übernehmen, selbstständig zu arbeiten und gleichzeitig mein Uniwissen in die Praxis umzusetzen. Hinzu kommt, dass das Team aus sehr netten Arbeitskollegen besteht, von denen ich viel gelernt habe. Während meinen 3 Monaten bei ProChile konnte ich zahlreiche Erfahrungen sammeln, an Herausforderungen wachsen und zusätzlich macht es einen natürlich auch stolz, mitzuerleben wie die eigene Praktikumsarbeit Früchte trägt.

  • » Hohe Hierachien trifft auf anspruchslose Aufgaben «
    20 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    Ich ging nicht gerne dorthin. Man wusste nie, welche Stimmung gerade ist. Es wurde sich null für den Praktikanten als Person interessiert, sondern dieser musste lediglich Aufgaben abarbeiten. Ingesamt extrem unfreundlich und unflexibel was Arbeitszeiten angeht.