Praktikum bei privateHOLIDAY

So wurde privateHOLIDAY von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 6,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 86% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
4,6
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Lehrreiches Auslandspraktikum in einem tollen Team auf der wohl schönsten Insel «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Während meines Praktikums bei privateHOLIDAY durfte ich hauptsächlich die Social-Media-Kanäle und den unternehmenseigenen Blog betreuen (sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch). Mir wurde bezüglich Themen und Gestaltung viel Freiraum gelassen, ich durfte eigene Ideen einbringen und sehr selbstständig arbeiten. Ich hatte immer das Gefühl, dass sowohl ich, als auch meine Arbeit wertgeschätzt wurde. Ich konnte im täglichen Arbeitsalltag Eindrücke von der Arbeit in der Tourismusbranche sammeln und empfand dies als sehr interessant. Das Arbeitsklima ist super, das kleine, familiäre Team nimmt Praktikanten sehr herzlich auf und ist bei Fragen und Problemen stets hilfsbereit. Das gilt auch für Wohnungssuche, Ausflugstipps, etc. Als Praktikant bei privateHOLIDAY sollte man gerne texten und schreiben, sich für Online-Marketing interessieren und kontaktfreudig und offen sein. Wer so an das Praktikum herangeht, dem steht garantiert eine wundervolle Zeit auf Teneriffa bevor.

  • » Praktikum mit spannenden Aufgaben in einer tollen Atmsphäre «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Bei privateHOLIDAY wurde ich in ein sehr freundliches und aufgeschlossenes Team aufgenommen, in dem ich mich vom ersten Tag an wohl und willkommen gefühlt habe. Nach der Einarbeitungsphase habe ich selbstständig an verschiedenen Aufgaben im radaktionellen Bereich gearbeitet. Darunter fiel beispielsweise die Betreuung von Social-Media-Kanälen, das Gestalten des unternehmenseigenen Blogs und das Texte Erstellen für die Website. Zwischendurch habe ich auch Übersetzungsarbeiten erledigt und bin weiteren projektbezogenen Aufgaben im Bereich Online-Redaktion nachgegangen. Inhaltlich drehte sich bei den Texten alles um Reisethemen - man sollte für das Praktikum also viel Freude am Schreiben haben und sich für andere Länder und Kulturen interessieren. Wer diese Interessen mitbringt, hat bei privateHOLIDAY auf jeden Fall die Gelegenheit, ein Praktikum in einer sehr harmonischen Atmosphäre zu verbringen und nebenbei auch noch die wunderschöne Insel Teneriffa kennenzulernen. Durch die angenehmen Arbeitszeiten bleibt auch unter der Woche noch Zeit, etwas auf der Insel zu unternehmen, sodass man sowohl fachlich als auch kulturell neue Erfahrungen sammeln kann.

    • 6 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Marketing / PR
    • La Matanza, Teneriffa
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Großartiges Praktikum mit tollen Kollegen in einer einzigartigen Umgebung «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Wer ein Praktikum bei privateHOLIDAY absolviert, kann sich auf einen wunderschönen Arbeitsplatz in einem familiären Umfeld freuen.

    Im Rahmen meines Studiums für Journalistik/Medienmanagement war ich auf der Suche nach einem geeigneten und abwechslungreichen Praktikumsplatz. Insgesamt 12 Wochen war ich ein festes Teammitglied des Unternehmens privateHOLIDAY.

    Direkt vom ersten Tag an fühlte ich mich gut integriert und von den Kollegen herzlich aufgenommen. Zu meinen Aufgaben gehörten vor allem die Pflege der Social-Media-Kanäle sowie die Erstellung von Blogbeinträgen für interne als auch externe Zwecke. Mein weiteres Arbeitsfeld umfasste das Verfassen von Content für die Homepage und die Erstellung von Ferienobjektbeschreibungen. Mir war die Möglichkeit geboten selbstständig und kreativ zu arbeiten, so dass ich mich in meinen Aufgaben frei entfalten konnte. Bei Fragen und Rücksprachen hatten die Kollegen stets ein offenes Ohr, dadurch herrschte ein sehr angenehmes Arbeitsklima im Unternehmen.

    Wer nach einer spannenden Auslandserfahrung sucht, Kreativität und Lust am Schreiben besitzt, dem ist ein Praktikum bei privateHOLIDAY besonders zu empfehlen.

  • » Einzigartige Praktikumserfahrung, die ich jederzeit wiederholen würde «
    4 Wochen Fachpraktikum im Jahr 2016

    Ich war für vier Wochen als Praktikantin bei privateHOLIDAY auf Teneriffa und würde mich jederzeit wieder für ein Praktikum dort bewerben!

    Vom ersten Tag an durfte ich sehr selbstständig arbeiten. Mein Aufgabenbereich umfasste das Verfassen von Artikeln und Blogeinträgen auf Deutsch und Englisch, sowie das Übersetzen von Anzeigen zu Ferienobjekten und weitere Aufgaben im Online-PR und Social Media Management. Während des Praktikums arbeitete ich in einem kleinen, familiären Team, an das ich mich bei Fragen oder Problemen immer wenden konnte - egal ob es sich dabei um arbeitsbezogene Themen oder das Leben auf der wunderschönen Insel Teneriffa handelte.

    Wenn man sich für das Praktikum auf Teneriffa interessiert, sollte man selbstständig arbeiten können und schon erste Erfahrungen beim Schreiben und im redaktionellen Bereich haben. Spanischkenntnisse sind von Vorteil, auch wenn man sich an den starken Dialekt der Kanarios erst gewöhnen muss.

  • » Eine großartige erste Auslandserfahrung mit tollen Kollegen. «
    12 Wochen Auslandspraktikum im Jahr 2015

    Meine Aufgaben waren im Grunde das Verfassen von Content für die Homepage sowie Beschreibungen und Erstellung der Ferienobjekte. Ebenso durfte ich beim redaktionellen Ausbau des unternehmenseigenen Reiseblogs [...] mithelfen.

    Bei diesem Praktikum sollte man offen, kommunikativ, selbstständig und lebensfroh sein. Dann stellt sich einem nichts in den Weg für ein tolle Arbeitserfahrung in der einmaligen Kulisse von Teneriffa. Einfach mal dort arbeiten wo andere Urlaub machen. Auch mal nicht schlecht :)

    [Aufgrund eines Verstoßes gegen unsere Bewertungsrichtlinien wurde diese Bewertung an der markierten Stelle editiert.]

    • 6 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Marketing / PR
    • Teneriffa/Spain
    • 3 Hilfreich, danke!