Praktikum bei PricewaterhouseCoopers AG WPG

So wurde PricewaterhouseCoopers AG WPG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 9,0h Ø Arbeitszeit
  • 1200,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,6
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Anspruchsvoll aber lohnenswert «
    25 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Ich wurde im Bereich der Wirtschaftsprüfung (vornehmlich Mittelständler) eingesetzt. Von der Aufnahme von internen Kontrollsystem über die Prüfung von sbE´s bis hin zu der Prüfung von Umsatzerlösen habe ich mir alle Bilanz-/GuV-Posten angeguckt. Aber auch die selbstständige Erstellung von Berichten und Konsolidierungen gehörten zu meinen Tätigkeiten. Ich konnte dabei zwar mein Wissen aus der Uni anwenden, habe aber auch schnell gemerkt, dass in der Praxis sehr viel durch Kommunikation mit dem Mandanten ergibt. Dabei entwickelt man nach einer gewissen Zeit ein Störgefühl, ob die Sachverhalte richtig sind oder nicht. Besonders gut hat mir die Zusammenarbeit in den kleinen Prüfungsteams gefallen, die gute Stimmung in den Teams, das man eigenständig Aufgaben zugeteilt bekommen hat, aber auch immer Fragen stellen konnte. Da man ständig beschäftigt war, ging die Zeit auch an langen Tagen schnell um.

    • 9 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Wirtschaftsprüfung
    • Bielefeld
    • 0 Hilfreich, danke!