Praktikum bei Philipps-Universität Marburg, FB Biologie, Genetik, AG Bölker

So wurde Philipps-Universität Marburg, FB Biologie, Genetik, AG Bölker von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,0h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Bin sehr dankbar, dort gearbeitet haben zu dürfen. «
    4 Wochen im Jahr 2011

    Insgesamt hat mir das Praktikum sehr sehr gefallen. Mir wurde vom Laborleiter gleich ein Forschungsprojekt überlassen, das ich, Bio-TA, in den 4 Wochen so weit es ging durchführen sollte. Meine Betreungs-BTA erklärte mir alles Praktische, wenn ich Hunger auf Theorie hatte konnte ich zum Laborleiter fragen und er hat mir immer alle Fragen beantwortet. Die beiden Betreuer haben sich damit insgesamt viel Zeit für mich genommen, und mir eine Menge beibringen, praktisch und theoretisch. Die Arbeitszeiten waren bei mir flexibel, ich wurde auch nicht zu sehr unter Druck gesetzt. Überfordert war ich in den ersten Tagen jedoch, denn das Verständnis der Tätigkeiten fehlte einfach; schließlich ist das Labor doch speziell, und ich war erst im 2. von drei Ausbildungsjahren. Doch ich habe schnell gelernt und fand alles miteinander, Lerneffekt, Mitarbeiter, Überlassen von Verantwortung (und das Essen in den Mensen) sehr gut, und kann jedem, der sich an Genetik sowohl praktisch, als auch theoretisch interessiert, die Stelle wärmstens empfehlen!