FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Schicke ganz einfach eine digitale Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und allen wichtigen Zeugnissen an unseren Geschäftsführer Rüdiger Muermann unter rmuermann@partnership.de. Wir laden Dich dann zu einem persönlichen Gespräch in unsere Büroräume in Köln ein. Wenn Du von weiter her kommst oder vielleicht sogar gerade im Ausland bist, können wir auch gerne einen Termin für ein Skype-Interview vereinbaren. Nach dem Gespräch entscheiden wir dann von beiden Seiten, ob Du unser Team unterstützen wirst.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Unsere Praktika sind interessant für Studierende der Geisteswissenschaften und der Wirtschaftswissenschaften. Wir freuen uns auch immer über Studenten interdisziplinärer Studiengänge, wie zum Beispiel Kulturwirtschaft, oder auch über Lehramtsstudenten, die sich außerhalb des Lehrerberufes einmal umschauen wollen.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Wir sind fortlaufend auf der Suche nach Praktikanten und schreiben jährlich circa 8 Praktikantenstellen zu verschiedenen Zeitpunkten aus.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Wir finden, dass ein effektives Praktikum mindestens 3 Monate dauern sollte. Denn ein Praktikum geht schneller vorbei als man denkt und wir möchten, dass Du in Deiner Zeit bei uns möglichst viel lernst und mitbekommst. Du wirst bestimmt einige Wochen brauchen, um richtig in der Thematik des Schüleraustausches anzukommen. Danach kannst Du in unserem Team auch verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und richtig mitarbeiten.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Zuschuss für öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Möglichkeit während des Praktikums andere Unternehmensbereiche kennenzulernen