Alle Praktikumsplätze von Adam Opel AG

Bachelorarbeit: im Bereich Industrial Engineering / Productivity(Stellenangebotsnummer: STU0002268) 3-6 Monate Abschlussarbeit in Rüsselsheim

Small 2013 047b6 mg 5486 Small opel grille 1280x1024 voigt opel insignia paar 9476 rgb Small 2013 30 b6 doktoranten dsc 6308 Small 2013 047b6 mg 5659

Unser Unternehmen

Opel ist einer der technologisch führenden und traditionsreichsten Automobilhersteller in Europa. Unser Unternehmen steht für Innovationen und ist geprägt durch unsere Leidenschaft für Autos. Lassen Sie sich begeistern von der Vielfältigkeit der Einsatzmöglichkeiten, der Zusammenarbeit in internationalen Teams und den Chancen, die wir Ihnen für Ihre berufliche Entwicklung bieten.

Deine Abteilung

Sie werden im Fahrzeugwerk am Standort Rüsselsheim eingesetzt. Das Fahrzeugwerk besteht aus verschiedenen Produktionsbereichen. Im Presswerk werden aus Stahlcoils durch Stanzen und Umformen diverse Blechteile hergestellt. Diese werden im Karosseriewerk u.a. mit Hilfe von Schweißrobotern zu Karosserien zusammengefügt. Die Karosserien werden in der Lackiererei in mehreren Stufen lackiert (KTL, Grundlack, Basislack, Klarlack). Weiterhin erhalten die Karosserien in der Lackiererei einen PVC-Unterbodenschutz sowie eine Versiegelung der Blechnähte. In der Fertig- und Endmontage werden die Karosserien schließlich durch Einbau des Antriebes, der Inneneinrichtung usw. fertiggestellt.

Auf dieser Stelle haben wir bis zu 2 Vakanzen zu besetzen.

1. Vakanz unterstützt Fertig- / Endmontage und Lackiererei

2. Vakanz unterstützt Karosseriewerk und Presswerk

Das erwartet Dich

  • Im Rahmen der Bachelorarbeit soll ein neues Kontinuierliches-Verbesserungs-Prozess (KVP) Verfahren oder in Englisch CIP-next für Continous Improvement Process) Verfahren im Fahrzeugwerk für den Standort Rüsselsheim der Adam Opel AG angepasst, optimiert und eingeführt werden.

    Schwerpunkte des einzuführenden CIP-next Prozesses sollten folgende sein:

    • Einarbeitung und Kennenlernen zweier Fertigungsbereiche und der bisherigen Arbeitsweisen in den Kernteams.
    • Erstellung eines Ablaufschemas für den CIP next Prozess
      • Erarbeitung der Grundlagen zu den Prozessen, Technologien und der Ablauforganisation in der Fertig- und Endmontage bzw. Karosseriewerk und deren Auswirkungen auf den Werksbereich.
    • Testen des CIP-next Ablaufschemas und Weiterentwicklung des Prozesses
      • Aktive Unterstützung von CIP-next für mindestens 3 Anwendungsfälle, wovon 2 in der Fertig- und Endmontage und einer in der Lackiererei bzw. Karosseriewerk und Presswerk sein sollen.
      • Vergleich des Prozesses zwischen den Bereichen, ggf. anderen Werken
      • Optimierung des Prozesses mithilfe von Verbesserungen aus den Testläufen, Vergleichen zwischen den Bereichen und Lessons Learned
      • Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von Prozessunterlagen, Checkinglisten,Trackingsheets und Trainingsunterlagen
    • Abschätzung von Verbesserungspotentialen in den beiden Fertigungsbereichen und denkbare Visionen für die Zukunft

    Das Ergebnis der Bachelor-Arbeit sollte sein, mit Hilfe des neuen CIP-next Prozesses zur Erhöhung der effektiven Betriebsweisen beizutragen und damit die Performance des Fahrzeugwerkes zu verbessern


Das erwarten wir

  • Sie studieren Maschinenbau, Fertigungstechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Sie besitzen ein gutes technisches Verständnis
  • Sie haben gute analytische Kenntnisse
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in MS Office
  • Sie sind flexibel, teamfähig und kommunikationsstark
  • Sie arbeiten selbständig und gewissenhaft
  • Sie verfügen über ein selbstsicheres Auftreten, über hohes Engagement und hohe Einsatzbereitschaft

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich noch heute und werde ein Teil von Opel. Wir freuen uns über die Zusendung deiner Bewerbung mit folgenden Unterlagen:
  • Anschreiben (mit Angabe des gewünschten Zeitraums)
  • Lebenslauf
  • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • relevante Zeugnisse inkl. aktueller Notenübersicht
  • Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung (bei nicht-europäischen Studenten und Studentinnen)

Bitte beachte, dass ausschließlich Bewerbungen über unser Online Portal berücksichtigt werden.

Deine Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist Julia Schad (julia.schad@opel.com)

Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben):
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de