Praktikum bei NIELSEN+PARTNER Unternehmensberater GmbH

So wurde NIELSEN+PARTNER Unternehmensberater GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 850,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,9
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Praktikum mit einem hohen Maß an Hilfbereitschafft, anspruchsvollen Aufgaben und netten Kollegen «
    im Jahr 2011

    Die Unternehmesberatung ist in 4 Sparten aufgeteilt: - Finance - Solutions + Services - Transport + Logistics - SAP-Consulting

    In meinem 5-wöchigen Praktikum während der Semesterferien wurde ich in dem Bereich Solutions + Services eingesetzt. In einer Projektgruppe von drei Mitarbeitern habe ich an der Weiterentwicklung eines Tools gearbeitet, das prüft, ob nach einem Upgrade eines Portfolio Management System die Funktionalität weiterhin besteht oder beschädigt wurde.

    Mithilfe eines Anforderungsmanagementsystem waren bereits einige sogenannte "Issues" (bspw. Dokumentation zu Verbesserungen, neue Funktionen, Fehlern) angelegt worden, die ich nach Priorität abgearbeitet habe.

    Für das Projekt waren Java- und SQL- Grundkenntnisse erforderlich, bestenfalls noch Kenntnisse in JSP, JavaScript und HTML. Wenn meine Kenntnisse oder die Unterstützung via Google mal nicht ausgereicht haben, hatte ich immer die Möglichkeit einen Kollegen zu Fragen, der sich dann ausreichend Zeit für mich genommen hat. Gut fande ich auch das Wissenmanagementsystem. Fragen zu Projekten, eine Art soziales Netzwerk mit Fotos und Informationen zu Mitarbeitern bis hin zu Fragen was man mittags Essen kann wurden damit beantwortet. Das erleichterte den Einstieg schon sehr, besonders wenn man sich vor ca. 40 Personen vorstellt und sich nicht alle Namen merken konnte.

    Mir persönlich hat die Hilfsbereitschaft und die entspannte, konzentrierte Atmosphäre sehr gut gefallen. Außerdem war das Unternehmen sehr kompetent und professionell.

    Mich hat es programmiertechnisch weiter gebracht, was auch meine Erwartung zum Praktikum bestätigte.

    Nach längerem Überlegen fällt mir nichts ein, was ich an meinem Praktikum kritisieren könnte, außer vielleicht, dass 5-Wochen ein wenig zu kurz waren.