Praktikum bei NH Hotel Group

  • 7,6h Ø Arbeitszeit
  • 461,- Ø Verdienst
  • 64% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 14 Berichte
3,6
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Mein duales Studium gefällt mir bisher sehr gut. «
    156 Wochen Duales Studium im Jahr 2015
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 8 Stunden pro Tag
    • 1 – 200 € pro Monat
    • Kundenbetreuung
    • Berlin - Tempelhof
    • 0 Hilfreich, danke!
  • 24 Wochen im Jahr 2015

    Revenue Management

    • 8 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Berlin
    • 0 Hilfreich, danke!
  • 24 Wochen im Jahr 2015

    Ich bin Praktikantin im HR und ich bin hauptsächlich für die Fachbereiche Recruiting & Employer Branding zuständig. Ich lerne tagtäglich neue Dinge und von Langeweile oder Kaffee kochen kann hier keine Rede sein. Man wird hier als volles Teammitglied betrachtet und eher als Trainee angesehen.

  • 0 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2014
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 30 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2014

    Tolles Unternehmen und super Marke!

    Man ist als Praktikant zu 100% Teammitglied und hat seinen eigenen festen Aufgabenbereich zu verantworten. Trotz der hohen Selbständigkeit fühlt man sich nicht allein gelassen, da die Vorgesetzten immer ein offenes Ohr haben und einem Feedback geben.

  • » Vom 1. Tag an die richtige Entscheidung! «
    53 Wochen Freiwilliges Praktikum im Jahr 2014

    Mein Praktikum bei NH gab mir die Möglichkeit mich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Durch die Übertragung eigener Projekte und das entsprechende Vertrauen mir gegenüber, fühlte ich mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben. Zudem hatte ich die Möglichkeit, mir durch viele nationale und internationale Kontakte ein umfangreiches Netzwerk aufzubauen. Das junge und dynamische Team und die vielen tollen Kolleginnen und Kollegen sorgten dafür, dass ich jeden Tag gerne zur Arbeit ging. Ich habe jeden Tag bei NH genossen und würde jederzeit zurück kehren, sollte sich eine passende Möglichkeit ergeben!

  • » Jeden Tag Spaß am Arbeiten «
    52 Wochen im Jahr 2014

    Leistung wird honoriert und wertgeschätzt. Ich fand es toll, von Kollegen um Hilfe gebeten zu werden, z.B. bei Übersetzungen. Durch die offene Umgangsweise ist es recht einfach, Kontakte zu knüpfen und fast allle Mitarbeiter bleiben gerne mal stehen um ein paar Worte mit einander zu wechseln. Als Praktikant muss man sich nur dazu entscheiden, das beste aus diesen Möglichkeiten herauszuholen, also z.b. beim gemeinsamen Mittagessen nicht immer nur mit anderen Praktikanten oder den gleichen Kollegen zusammensitzen, Hilfe anbieten, proaktiv um Aufgaben fragen uvm. Wenn man gute Arbeit leistet und sich gleichzeitig als reif und teamfähig beweist, hat man in vielen Abteilungen die Chance auf einen Festvertrag. Gut gefallen haben mir auch die Praktikantentreffs nach der Arbeit, also gemeinsam was trinken gehen, Bowling etc. Wer extra wegen des Praktikums nach Berlin zieht, findet so schnell Anschluss.

  • » Die Praxiszeit fordert den Körper und schult fürs Leben. «
    156 Wochen Duales Studium im Jahr 2013
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 8 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Leider musste ich hauptsächlich an der Rezeption arbeiten, was sehr einseitig war. Als Praktikant hat man sich also wenig gefordert gefühlt, als traue das Unternehmen einem nicht genug zu, um viel Neues zu lernen.

  • 10 Wochen freiwilliges Hochschulpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Berlin
    • 3 Hilfreich, danke!
  • Loading indicator