Praktikum bei Nexans Deutschland GmbH

So wurde Nexans Deutschland GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,5h Ø Arbeitszeit
  • 0,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
3,3
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • 12 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Das Praktikum fordert eine hohe Aufnahmefähigkeit und bietet gute Betreuung, viele Erfahrungen und ein humanes Arbeitsklima. «
    4 Wochen freiwilliges Praktikum zum Vorbereitung auf das Studium im Jahr 2011

    Ich habe ein vierwöchiges Praktikum im Finanzwesen absolviert und hatte die Möglichkeit in die verschiedensten Abteilungen zu schauen. Aus diesem Grund war ich nie länger als eine Woche in einer Abteilung, sodass mein Aufgabenfeld zwar weit gestreut, doch eher auf einfache Arbeiten beschränkt war. Ich hatte jede Woche neue Ansprechpartner, doch jeder einzelne war bemüht mir seinen Bereich näher zu bringen. Da ich noch frisch von der Schulbank kam und "nur" mein Abitur hatte, noch kein Studium etc. war es für mich eine Hilfe bei der Entscheidung für mein Studium, eine gute Gelgenheit ins Arbeitsleben zu blicken und neue Leute kennen zu lernen. Mein "Fachwissen" konnte ich auch ausbauen, da vorher nahezu keins vorhanden war:) Doch die Mitarbeiter waren stets bemüht mir alles verständlich zu erklären. Ich war begeister, dass ich keine typischen Praktikantenarbeiten machen musste und ich auch nicht komisch angeguckt wurde, als ich wegen eines Geburstages früher nach Hause wollte. Ganz im Gegenteil, meine Vorgesetzten waren sehr human, haben auch das persönliche Gespräch gesucht und Interesse an meiner Person gezeigt. Auf meine Wünsche wurde eingeganen und selbst der Chef hatte sich eine Stunde für mich Zeit genommen! Um glücklich bei dem Praktikum zu werden, sollte man kein Problem damit haben, keine Bezahlung zu bekomme. Man sollte es eher als Chance sehen, die untentgeldlich ist. Außerdem sollte man schnell auch völlig unbekannte Themen verstehen, arbeitswillig und flexibel sein. Zur Kleidung: schlichte Jeans und ein netter Pulli bzw. Hemd oder Bluse sind völlig ausreichend für einen Praktikanten. Freitag ist schon fast Wochenende, sodass auch die ATs in Jeans kommen... Das einzige Manko ist meines Erachtens das recht dürftige Zeugnis.Es besteht lediglich aus einer Tabelle, mit den Abteilungen, in denen ich war. Doch ein persönliches Kommentar zur Person fehlt leider. Dies kann aber auch daran liegen, dass ich bei so vielen verschiedenen Personen war und mich nur eine bewertet hat. Insgesamt kann ich das Praktikum jedoch herzlichst empfehlen.

    • 7 Stunden pro Tag
    • unvergütet
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Hannover
    • 0 Hilfreich, danke!