Praktikum bei diva-e Netpioneer GmbH

So wurde diva-e Netpioneer GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 725,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
4,9
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Klasse Arbeitsatmosphäre, super Kollegen - jederzeit wieder! «
    24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ich habe mein Praxissemester bei Netpioneer in Berlin im Bereich der Softwareentwicklung absolviert. Dabei war Ich von Anfang an ein fester Bestandteil im Team welches für einen bedeutenden Kunden einen Webauftritt realisierte und hatte sogar die Möglichkeit meine entwickelten Lösungen im Kundenumfeld vorzustellen.

    Wir entwickelten in besagtem Projekt hauptsächlich mit Java und JavaScript. Grundkenntnisse in HTML und CSS waren ebenfalls von Vorteil, wobei jedoch jeder Einzelne - speziell der eigene Pate - immer bereit waren bei Problemen zu unterstützen.

    Besonders gut gefällt mir das familiäre Verhältnis im Unternehmen und die fantastische Lage des Berliner Büros direkt an der Friedrichstraße. Ich hatte eine Menge Spaß und konnte viel in der Zeit lernen - sowohl fachlich als auch persönlich. Im Anschluss an mein Praktikum konnte Ich nahtlos als Werkstudent in Karlsruhe, wo ich wohne und studiere, weiterarbeiten und werde auch meine Bachelorthesis bei Netpioneer schreiben.

  • » Das Praktikum bei Netpioneer war mein idealer Einstieg in die Arbeit als Softwareentwickler. «
    27 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Das Praktikum bei Netpioneer hat mir einen ersten Einblick in die praktische Arbeit in der Softwareentwicklung ermöglicht.

    Ich habe im Bereich der Webentwicklung Entwicklungsteams in Kundenprojekten Unterstützt und eigene interne Projekte durchgeführt. Um diese Aufgaben durchführen zu können sind Grundlegende Kenntnisse in Java gefragt gewesen. Auch wurde mir die Möglichkeit geboten etwas in .Net zu implementieren.

    Neben dem Anwenden meines Wissens auf dem Studium habe ich auch neues Branchenspezifisches Wissen erlangt. Z.B habe ich Scrum in Projekten in der Praxis kennengelernt.

    Nach meinem Praktikum habe ich als Werkstudent angefangen und meine Bachelor Thesis dort geschrieben. Derzeit mache ich meinen Master und bin nebenher als Werkstudent tätig.