Praktikum bei Natter Präzisionstechnik GmbH

So wurde Natter Präzisionstechnik GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,6h Ø Arbeitszeit
  • 194,- Ø Verdienst
  • 78% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 9 Berichte
3,4
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » sehr hoher Lerneffekt und angenehmes Arbeitsklima «
    16 Wochen Industriepraktikum im Jahr 2014

    Ich hatte zuvor das Vorpraktikum bei der Firma absolviert. Dieses mal habe ich ein 4 monatiges Industrie Praktikum absolviert.

    Ich konnte sofort den Unterschied zum unvergüteten Vorpraktikum erkennen. Die Vorpraktikanten haben nur die Fertigungsverfahren kennengelernt und Ihnen wurden nur grundlegende Aufgaben zugeteilt, die einfach zu lösen waren.

    Im Industriepraktikum bekam ich sehr anspruchsvolle Aufgaben, die von mir gelöst werden mussten. Von der Entwicklung & Konstruktion bis hin zur Fertigung und Qualitätskontrolle. [...]Der große Unterschied zu größeren Firmen war, dass man vieles hier sich selbst aneignen muss durch Recherchen, eigenständiges Arbeiten etc. Im Großen und Ganzen konnte ich im Industriepraktikum vieles umsetzen was ich gelernt habe und es zeigte mir sogleich welches Hintergrundwissen eigentlich nötig ist um Aufträge bzw. Projekte durchzuführen.

    [Dieser Inhalt wurde aus rechtlichen Gründen von meinpraktikum.de entfernt.]

    • 7 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Gerlingen
    • 47 Hilfreich, danke!
  • » TOP «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Es hat mir gefallen, dass die Aufgaben immer abwechslungsreich und sehr interessant waren. Was mir am besten gefallen hat ist die Arbeitsatmosphäre und meine Kollegen.

    • 7 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Gerlingen
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Für technikbegeisterte Männer und Frauen genau das Richtige «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Das Praktikum bei der Firma Natter Präzisionstechnik war eine wertvolle Erfahrung, die mir beruflich und persönlich sehr viel bringt und an die ich auch gerne zurückdenke.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Gerlingen
    • 36 Hilfreich, danke!
  • » Ein Praktikum, das gut ist, wenn man sonst nur Absagen bekommen hat. «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013

    Man muss viel Interesse für mein Praktikum mitbringen, da alles was man Lernen will, man nur lernt, wenn man nachfragt. Man bekommt nichts erklärt oder gesagt, wenn man nicht fragt. Die Betreuung lässt leider auch zu wünschen übrig. Aber man kann sein Vorpraktikum hinter sich bringen.

  • » Empfehlenswertes Praktikum mit lehrreichem Inhalt «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013

    Das Praktikum war super. Ich wurde kompetent betreut und hatte tolle Projekte. Eigene Ideen konnten stets eingebracht und umgesetzt werden. Die Arbeitsatmosphäre ist super.

    • 7 Stunden pro Tag
    • 1 – 200 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Gerlingen
    • 23 Hilfreich, danke!
  • » Man war eher kostenloser Angestellter/Arbeiter und wurde ausgenutzt. «
    0 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Ich habe mein Vorpraktikum bei Natter nach 2 Tagen abgebrochen und bei einem anderen Unternehmen vortgesetzt, denn von Betreuung konnte keine Rede sein. An meinem ersten Tag war der Geschäftsführer nur ungefähr 2h da, und hat mir eine Aufgabe gegeben, bei der ich kleine Teile messen und sortieren musste. Mir wurde nie erklärt, was das für Teile waren....ein anderer Praktikant hat mich dann quasi bei der Hydraulikprüfmaschine eingelernt (der Chef/Ausbildungsleiter) war nicht da). An der Maschine musste man einen Stellzylinder montieren und dann prüfen, eigentlich recht interessant jedoch wurde mir nie genau erklärt was ich genau machen muss/für was der Stellzylinder da ist. Die anderen Praktikanten waren schon länger dort und haben mir auch erzählt, dass sie sich eher als kostenlose Arbeiter fühlen und seit 1 Woche nichts Anderes machen, als an der Hydraulikmaschine zu stehen. Am 2. Tag war ich auch nur an dieser Maschine, da der Chef erst um 5 Uhr kam. Er konnte mir nicht erklären, wie ich mit diesem Praktikum die Richtlinien hätte einhalten können und der Bericht hätte wohl gefälscht werden müssen.

  • » Eigene Ideen aus "Jugend forscht" konnte ich hier endlich umsetzen. «
    6 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012
    • ich hatte jederzeit die Möglichkeit eigene Ideen umzusetzen
    • ausdrücklich gewünscht ist das Interesse an technischen Hobbys
    • ich durfte auch ach dem Praktikum noch mitarbeiten
    • Termine vom Studium konnte ich auch immer gut unterbringen
    • war auch zu Messen eingeladen und hatte für den Messebesuch eigene Aufgabenstellungen
    • jederzeit bestens zu empfehlen
    • wichtig war das erste Gespräch mit dem Geschäftsführer, bei dem ich nach meinen technischenInteressen, Hobbys und Lieblingsfächern in der Schule und Freizeit gefragt wurde
    • je mehr Interesse und gewisse Vorerfahrung an Technik, desto eher sind wohl die Chancen dort
    • habe sehr viel gelernt dort
    • 7 Stunden pro Tag
    • 1 – 200 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Gerlingen
    • 35 Hilfreich, danke!
  • 8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Das Praktikum war schlecht. «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2009

    Es war nicht spannend. Ich durfte einen Werkarbeiter ersetzen.