Praktikum bei MVV Energie AG

  • 7,8h Ø Arbeitszeit
  • 600,- Ø Verdienst
  • 67% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 6 Berichte
3,8
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Pur Zeitverschwendung!! «
    0 Wochen Werkstudent im Jahr 2014

    Absoluter Reinfall! Im Unternehmensbereich Controlling, bin ich die ganze Zeit eingesetzt und habe nur mit Leuten zu tun, die gar keine Ahnung vom Fach Controlling haben. Da fragt, man sich: wie kann es sein, dass so ein Konzern überlebt!!! Es gibt hier Führungskräfte z.B. im Bereich Controlling in der Abteilung Investition, die gar keine Vorkenntnisse im Fach Controlling mitbringen und gerade Ihre Weiterbildung oder so etwas ähnliches machen. Da fragt man sich, wie geht so etwas überhaubt. Aber klar doch: Da muss jemand beim Vorstand oder in der Bereichsleitung seine Kontakte spielen lassen. Hiiilfe, so etwas gibt es wirklich nur bei MVV!!! Wenn jemand hierher kommt, um etwas zu lernen, der sollte gleich zuhause bleiben und Kaffee trinken. Es ergibt den gleichen Effekt und das meine ich wirkich so!!!!

    Die Mitarbeiter untereinander kommen zur Arbeit um irgendwie Ihre Zeit zu vertreiben um am ENDE des Monats Ihre Gehälter zu kassieren. Hier arbeitet kaum einer und die, die etwas arbeiten bzw. umsetzen wollen, werden gleich fertig gemacht, weil Sie sich nicht anpassen können. Genau, man muss sich der hier anpassen und damit ist gemeint, alles was der Bereichsleiter (Dr. Möchtegern) erzählt und vorschreibt zählt und die Vorstände sind sowieso die Herren des Konzern und führen Sie sich auch so auf. So ein Unternehmen kann nur so lange überlegen, so lange es in städtischer Hand ist (ca. 50 %). Wenn es ein Privatunternehmen wäre, dann wäre Sie längst Pleite mit unqulalifizierten Mitarbeitern, die auf dem Stellenmarkt bis zur Rente nicht mehr zu vermitteln wären....

  • » In guter Atmosphäre eigenständig abwechslungsreiche Projekte bearbeiten. «
    68 Wochen Werkstudent im Jahr 2013

    Ich habe in der Stabsabteilung Marketing als Werkstudent gearbeitet. Meine Hauptaufgaben lagen im Eventmanagement, Sponsoring, Hospitality und Social Media. Ansonsten habe ich das ganze Team unterstützt und konnte somit in allen Bereichen des Marketings Erfahrungen sammeln. Mir wurden eigene Projekte übertragen und die Kollegen haben sich sehr gut um mich gekümmert!

  • » Mein Praktikum hat viel Spaß gemacht und ich konnte dort viel neues lernen. «
    8 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • 8 Wochen im Jahr 2012
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • im Jahr 2011
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ein Praktikum, das einen netten kontrast zum Schulalltag bietet, aber auch nicht mehr. «
    2 Wochen Schulpraktikum im Jahr 2008
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.