Praktikum bei Müller & Kollegen UG

So wurde Müller & Kollegen UG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,0h Ø Arbeitszeit
  • 450,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 7 Berichte
4,8
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » verantwortungsvolle Aufgaben in einem tollen Team bekommen und eine Menge dazugelernt «
    12 Wochen Freiwilliges Praktikum im Jahr 2016

    Ich wurde für ein Praktikum in der Redaktion eingestellt und wurde sofort herzlich empfangen und ausführlich eingearbeitet. Zu Beginn habe ich beim Tagesgeschäft der Erstellung von Urlaubsangeboten mitgeholfen. Relativ schnell habe ich dann die Aufgabe bekommen, ausführlichere und längere Texte über Urlaubsländer zu verfassen. Mir war bewusst, dass dies eine verantwortungsvolle Aufgabe war und habe mich sehr darüber gefreut, dass man mir dies zutraute. Im Schreiben der Texte habe ich so gut wie keine Grenzen oder Bedingungen gestellt bekommen, sodass ich mich kreativ frei bewegen konnte. Trotzdem habe ich konstruktive Kritik vom Chef erhalten, wodurch ich stets wusste, woran ich noch zu arbeiten hatte. Das Team ist noch recht klein, daher herrschte eine sehr persönliche und familiäre Atmosphäre untereinander. Alle gingen sehr freundschaftlich miteinander um, worunter aber nicht die Professionalität litt. Das Arbeitsklima war sehr angenehm und ich fühlte mich immer sehr wohl. Dass ich anfangs wenig Erfahrung im redaktionellen Bereich mitbrachte, war nie ein Problem. Während des Praktikums habe ich dafür umso mehr dazu gelernt, mich in diesem enorm Bereich verbessern können und habe dadurch nun mehr Vertrauen in meine eigenen Fähigkeiten.

  • » anspruchsvolle Arbeit, die Spaß macht - eine perfekte Mischung «
    0 Wochen Praktikum im Jahr 2015

    Mein Praktikum bei Müller und Kollegen UG habe ich im Bereich Redaktion absolviert. Ich habe dort für verschiedene Websites Artikel zum Thema Versicherungen, Finanzen und Gesundheit geschrieben. Durch die Themenvielfalt wurde es nie langweilig zudem wurde ich aktiv in alle Arbeitsprozesse mit einbezogen.Ich konnte sehr viel Neues im Bereich der redaktionellen Arbeit lernen und auch im SEO-Bereich konnte ich mir neues Wissen aneignen. Ich habe mich von Anfang an als vollwertiges Mitglied des Teams gefühlt, da ich immer auch eigene Aspekte in die Arbeit mit einbringen konnte. Die Zusammenarbeit hat so gut funktioniert, dass ich nach meinem Praktikum direkt übernommen wurde und die Arbeit macht mir immer noch genauso viel Spaß wie zu Beginn!

  • » SEO und nützlicher Content für Besucher müssen sich nicht ausschließen. «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2015

    Das Wichtigste in einer Redaktion: Neugierig bleiben und Themen finden, die zu den Portalen passen und sich dennoch vom Wettbewerb abheben. Wer das leisten kann, ist hier gern gesehen und wird sich schnell wohlfühlen. Meine Vorschläge wurden nicht nur gehört, sondern teilweise auch umgesetzt - ich hatte nie das Gefühl, "nur" Praktikant zu sein. Der Altersdurchschnitt im Team ist irgendwo zw. Mitte 20 und Anfang 30 - das erleichtert den Einstieg sehr - gute Leute dort! Einzelne Aufgaben - das Korrekturlesen bestehender Webseiten z.B. - war zwar mitunter etwas eintönig, hilft aber, um sich in die Themen einzuarbeiten.

  • » sehr viel gelernt und immer noch dabei. «
    im Jahr 2014

    Ich habe mein Praktikum während meines Studiums im Bereich Webentwicklung und Redaktion absolviert. Im Rahmen meines Praktikums habe ich mich um den Aufbau und die Wartung von Internetseiten, sowie die Administration von Servern gekümmert. Da ich in meinem vorherigen Berufsleben noch nicht in diesen Bereichen gearbeitet habe, konnte ich einen sehr guten Einblick in die generellen Arbeitsschritte und Herausforderungen der Webentwicklung gewinnen. Da es sich um ein relativ kleines Team handelt, konnte ich mich sehr schnell in das Team einarbeiten. Am Ende meines Praktikums habe ich einen guten allgemeinen Überblick über die Aufgaben eines Webentwicklers erhalten und habe genügend technisches Wissen erlernt, um diese Aufgaben auch zu lösen. Aktuell arbeite ich neben meinem Studium immer noch bei Müller & Kollegen.

  • » Eine sehr lehrreiche Zeit, die ich auf keinen Fall missen möchte. «
    28 Wochen Freiwilliges Praktikum im Jahr 2014

    Im Rahmen des Praktikums bei der Müller & Kollegen UG wurde ich für den Bereich Redaktion eingesetzt. Im Zusammenhang mit den Webseiten bestanden meine Aufgaben darin, neue Inhalte zu den verschiedensten Themen der Finanzen und Versicherungen zu schaffen. Ferner war ich aktiv am Marketing beteiligt und habe durch die Konzeptionierung eigener Ideen, die Möglichkeit bekommen bei Verbesserungen mitzuwirken.

    Entscheidet man sich für ein Marketing Praktikum bei der Müller und Kollegen UG, sollte man einen Hang zum Schreiben haben und eine gewisse Affinität zur Werbung und PR haben.

    Besonders gut an dem Praktikum hat mir gefallen, dass man stets mit neuen Aufgabengebieten betraut wurde. Auch die redaktionellen Tätigkeiten schienen aufgrund der wöchentlichen Zuteilung verschiedener Themen sehr abwechslungsreich, so dass man seiner kreativen Schreibweise freien Lauf lassen konnte. Was genauso erfreulich war, war die Tatsache, dass man in Maßnahmen zur Verbesserung der Webseiten gänzlich einbezogen wurde und seine Ideen einbringen konnte. Dementsprechend glücklich war man als Praktikant, wenn die eigenen Ideen berücksichtigt wurden und tatsächlich in die Tat umgesetzt worden sind.

    Im Großen und Ganzen fand ich die Zeit bei der Müller und Kollegen sehr abwechslungsreich und habe mir ein umfassendes Wissen im Bereich Online Marketing/SEO/Onlineredaktion aneignen können, welches mir auf meinem weiteren beruflichen Lebensweg auf jeden Fall sehr weiterhilft. Aktuell bin ich als Festangestellte für Müller und Kollegen tätig und freue mich auf neue Projekte in allen Bereichen.

  • » Die Arbeit mit dem Team hat Spaß gemacht und darauf kommt es an. «
    0 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2014

    Im Praktikum bei Müller & Kollegen wurden mir die grundlegenden Kenntnisse für SEO vermittelt. Zu meinen Aufgaben gehörten dabei, der Aufbau neuer Internetseiten und der stetige Linkaufbau dieser. Für mich war dieses Praktikum der beste Einstieg ins Berufsleben nach meinem Studium, vor allem da ich danach sofort übernommen worden bin. Der Kontakt zu den Kollegen wurde sehr schnell aufgebaut aufgrund der noch relativ kleinen Größe des Unternehmens. Ich wurde sofort herzlich ins Team aufgenommen, was einem den Start sehr einfach gemacht hat. Aufgaben, die für mich komplettes Neuland waren, wurden mir in meinem Tempo erklärt, sodass ich alles bestens verstehen und lernen konnte. Nach meinem Praktikum konnte ich dann mein erlerntes Wissen gleich als fest angestellter Mitarbeiter in die Tat umsetzen und mich an den Erfolgen des Unternehmen, die dann auch die Meinen waren, erfreuen.

  • » Mein Praktikum bei Müller und Kollgen war eine super Zeit in der ich viel gelernt habe und mich gleich als Teil des Teams gefühlt habe. «
    0 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2014

    Ich habe das Praktikum nach meiner Elternzeit angetreten und kann nur sagen, dass das das Beste war, was mir passieren konnte. Das Unternehmen ist relativ klein, sodass man schnell Kontakt zu allen Kollegen bekommt. Der Chef nimmt sich immer Zeit, um offene Fragen zu beantworten. Die Atmosphäre war super entspannt und man hat genug Zeit sich in die Aufgaben einzuarbeiten. Trotzdem wurden hohe Anforderungen gestellt. sodass man sich nie unterfordert gefühlt hat. Alles in allem kann ich sagen, dass das Praktikum ein perfekter Wiedereinstieg ins Berufsleben für mich war. Und ich wurde danach sogar in eine Festanstellung übernommen und bin immer noch sehr zufrieden hier.