FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Aktuelle Praktikantenstellen schreiben wir für Sie in unserer Jobbörse aus. Bitte bewerben Sie sich ca. drei bis vier Monate vor dem gewünschten Praktikumsbeginn über unser Online-Bewerbungs-Tool auf www.miele.de. Wenn unsere Möglichkeiten zu Ihren Vorstellungen passen, laden wir Sie gerne zu einem Bewerbungsgespräch ein, bei dem Sie uns und wir Sie näher kennenlernen können. Selbstverständlich prüfen wir gern auch Ihre Initiativ-Bewerbung, da Fachpraktika von uns individuell auf Sie als Studierende abgestimmt und für Sie geplant werden.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Praktika sind bei Miele grundsätzlich in sämtlichen Unternehmensbereichen möglich. Schwerpunkte setzen wir im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich (Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Physik, Chemie, Oecotrophologie etc.) und bieten dort ein vielfältiges Angebot an spannenden Praktikumsstellen. Aber auch Absolventen anderer Studiengänge sind uns herzlich willkommen! In den unterschiedlichsten Fachbereichen stehen komplexe Aufgabenstellungen zur Verfügung, die in Form von Projekten über einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen bis zu sechs Monaten erarbeitet werden können.

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Die Praktikumsstellen werden nach individueller Qualifikation und Studienfortschritt vergütet.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Aktuell bieten wir ca. 300 Praktikumsstellen pro Jahr an, ca. 100 am Standort Gütersloh, ca. 30 -35 Plätze am Standort Bielefeld und weitere Plätze in den weiteren Produktionswerken. Alle Ausschreibungen sind online unter: https://jobs.miele.de/Jobs/1?lang=ger&CGISESSID= zu finden.

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Die Praktikumsdauer beträgt bei Miele drei bis sechs Monate. Unsere Empfehlung: Nehmen Sie sich die Zeit, uns intensiv kennenzulernen. So können Sie besonders spannende Projekte bearbeiten und zahlreiche Eindrücke vom Arbeiten bei Miele sammeln.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie Praktikanten an?

Wir bieten neben Praktikumsstellen auch zahlreiche weitere Möglichkeiten, Miele als Arbeitgeber kennenzulernen, z. B. im Rahmen von Abschlussarbeiten. Gerade bei der Themenfindung für Abschlussarbeiten freuen wir uns über Initiativbewerbungen mit Themenvorschlägen! Bitte sprechen Sie uns an!

Wie gehen Sie mit Praktikanten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Uns ist es wichtig, mit unseren Praktikanten auch nach dem Abschluss des Praktikums in Kontakt zu bleiben. Daher nutzen wir zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken in verschiedenen Kanälen, haben einen Praktikantennewsletter ins Leben gerufen, möchten aber vor allem den persönlichen Kontakt aufrecht erhalten.

Gibt es bei Ihnen Zwischengespräche (Evaluationen) und Endeinschätzungen?

Ja, Feedback ist uns wichtig! Unsere Praktikanten werden neben der kontinuierlichen fachlichen Betreuung durch Zwischen- und Abschlussgespräche mit dem Personalwensen begleitet.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten, z.B. 3 Semester studiert zu haben?

Miele bietet eine breite Palette an Möglichkeiten: Vom Grundpraktikum vor dem Studium bis zur Abschlussarbeit im Masterstudium. Daher können bei uns auch Erstsemester schon die Gelegenheit nutzen, erste praktische Erfahrungen zu sammeln.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Möglichkeit während des Praktikums andere Unternehmensbereiche kennenzulernen
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Kantine
  • Mitarbeiterrabatte