Praktikum bei Metro Cash & Carry Deutschland GmbH

So wurde Metro Cash & Carry Deutschland GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,4h Ø Arbeitszeit
  • 600,- Ø Verdienst
  • 83% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
3,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Mein Praktikum war sehr interessant und abwechslungsreich und hat mir viel Spaß gemacht! «
    0 Wochen Schülerbetriebspraktikum im Jahr 2016

    Ich habe mein Praktikum in der Abteilung Customer Relationship Management gemacht und habe dort viele interessante Dinge kennengelernt. Ich durfte selbstständig Projekte erarbeiten und hinterher mithilfe einer Power Point Präsentation vorstellen. Außerdem durfte ich meine Kollegen bei ihren Aufgaben unterstützen und habe z.B. EAN-Codes überprüft. Auch wenn ich nur 3 Wochen dort war habe ich viel gelernt, da mir immer alles ausführlich erklärt wurde und ich auf sllen Meetings dabei sein durfte. Alles in Allem ein sehr lehrreiches Praktikum, das mir viel Spaß gemacht hat.

  • 28 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2015

    Ich wurde als Teil des DAD (Data Analyst Department) eingesetzt, einer Abteilung zur Berichtserstattung für das gesamte Unternehmen MCCD. Meine Aufgaben waren die Aktualisierung bestehender Berichte, sowie die Erstellung neuer Berichte. Für dieses Praktikum sind besonders Office-Kenntnisse für Acces und Excel, als auch erste Kenntnisse für SQL wichtig. Elementar für alle Aufgaben ist das Verständnis von Datenbanken und deren Logik.

    • 8 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Düsseldorf
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » erwartete Moment !! «
    5 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2015

    Kundenservice - Empfang Kassierer Zahlungen Reservierungen Kontakt Für kurze Zeit Betreuer

  • » Fünf Monate verlorener Zeit «
    23 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2014

    Mein Vorstellungsgespräch für das Praktikum verlief richtig erfolgreich und so war ich guter Dinge, dass auch die 5-Monate meines Praktikums in der Finanzabteilung (Kreditorenmanagement) interessant sein werden. Falsch gedacht. Die zeit bei der Metro war die langweilste Zeit meines Lebens. Mir wurden nur sporadisch Aufgaben gegeben und, um diese zu erledigen, bedurfte es wirklich keines Studiums. Maximum 10 Jahre in der Schule. Alles in allem wurden meine Erwartungen nicht erfüllt!

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Düsseldorf
    • 0 Hilfreich, danke!
  • » Stressig und Lehrreich «
    24 Wochen Freiwilliges Praktikum im Jahr 2013

    Ich war im strategischen Kundenmarketing untergebracht. Ich durfte 2 sehr spannende Messen begleiten und mitorganisieren. Man hat mich mehr oder weniger ins kalte Wasser geworfen. Die Einarbeitung war wegen des stresses innerhalb des Projektes nicht immer optimal und einige Aufgaben waren sehr "Praktikantenmäßig" was aber denk ich normal ist und wo man halt durch muss. Den Praktikantenstatus merkt man auf jedenfall im Umgang aber ich fühle mich aufs kommende Arbeitsleben gut vorbereitet.