Interview mit:
dem Unternehmen
einem Praktikanten
Fit in 160x 3589 21x30 nicolas weber   kopie

Unser Versprechen

medneo bietet Ihnen ein aufgeschlossenes Team, vielseitige Arbeit und neue Herausforderungen in einem motivierenden Umfeld.

Nicolas Weber
Managing Director, medneo GmbH

Das Interview mit Nicolas Weber

Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Praktikum aus?

Wir suchen nach Mitarbeitern, die etwas bewegen wollen. medneo bietet ein Umfeld, bei dem Praktikanten die Möglichkeit haben viel für sich mitzunehmen. Wir erwarten Eigeninitiative und den Einsatz eines jeden Mitarbeiters. Für neue Ideen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir jederzeit offen.

Was versprechen Sie sich davon, Praktikanten einzustellen?

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern wollen wir medneo auf- und ausbauen. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir an langfristigen Bindungen interessiert. Ein Praktikum bildet hierfür einen guten ersten Schritt.

Was können Praktikanten von einem Praktikum in Ihrem Unternehemen erwarten?

• Viel Eigenverantwortung

• Spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld

• Modernste Ausstattung und ein dynamisches junges Team

• Flexible Arbeitszeitgestaltung

• Möglichkeiten für eine praxisnahe Masterarbeit und eine spätere Übernahme

Was sollte ein Praktikant mitbringen, um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

medneo sucht Querdenker, dazu gehört

• Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft

• Spaß beim Gestalten und Umsetzen von neuen Ideen

• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

• Hohe Zuverlässigkeit und Qualitätsorientierung

Die fachlichen Anforderungen umfassen (variierend je nach Praktikumsschwerpunkt)

• Starke IT-Affinität und umfassende MS Office Kenntnisse

• Idealerweise erste Erfahrungen im Gesundheitswesen

Was sind die größten Herausforderungen, die Praktikanten innerhalb eines Praktikums in Ihrem Unternehmen meistern müssen?

Die größte Herausforderung stellen die vielfältigen Tätigkeiten dar, mit denen man sich in kurzer Zeit vertraut machen muss. Es wird unser gemeinsames Ziel sein Aufgaben und Themen ausfindig zu machen, um die Fähigkeiten jedes Mitarbeiters optimal einzusetzen.

Wie nutzen Sie Praktikanten mit Ihrem noch unverstellten Blick für die Einschätzung von Veränderungspotentialen in Ihrem Unternehmen?

Neue Ideen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind ausdrücklich von jedem Mitarbeiter, insbesondere von Praktikanten erwünscht und werden gemeinsam im Team diskutiert. Ihre Idee ist die beste? Dann wird diese ins operative Geschäft übernommen und Sie finden Ihren Vorschlag im Alltagsgeschäft wieder.

Wie würden Sie die Unternehmenskultur Ihres Unternehmens beschreiben? Was ist das Besondere, ausgerechenet bei Ihnen zu arbeiten?

medneo ist ein junges und innovatives Unternehmen, was Ihnen die Möglichkeit bietet viele Dinge mitzugestalten. Es erwartet Sie eine flache und offene Hierarchie mit einem zusammenhaltenden Team, welches gemeinsam etwas bewegen will.

Jetzt sind Sie gefragt. Hier ist Raum für Ihre Frage- und Ihre Antwort. Was sollten potentielle Bewerber noch wissen?

Wir haben ein gemeinsames Ziel. Eigenständigkeit und selbstverantwortliches Handeln setzen wir aber bei jedem unserer Mitarbeiter voraus. Ein offenes Umfeld und eine Feedbackkultur sind Teil der medneo-DNA.

Ergänzen Sie: Praktikanten sind für uns...

…vollwertige Mitglieder des medneo-Teams während der Praktikumszeit und potenzielle Mitarbeiter in der Zukunft der medneo GmbH.

Der Praktikant

Name des Praktikanten:
Alexander Janßen


Alter des Praktikanten:
26


Einsatz im Unternehmen:
Geschäftsentwicklung und Management Support

Das Interview mit Alexander Janßen

Warum hat sich das Praktikum für dich gelohnt?

Bei der medneo GmbH ist man auch als Praktikant ein vollwertiges Teammitglied. Durch die vielseitigen Aufgaben, konnte ich mich sehr gut fachlich und persönlich weiterentwickeln. Ich habe meine Stärken und Schwächen herausgefunden und konnte mich so optimal um die anfallenden Tätigkeiten kümmern. Eigene kleine Projekte während des gesamten Praktikums waren dabei sehr hilfreich und spannend. Ich habe freundliche Kollegen kennengelernt, die bei Fragen jederzeit ein offenes Ohr für mich hatten.

Was war deine spannendste Aufgabe/dein spannendstes Projekt als Praktikant? Gab es auch etwas, das dir weniger gut gefallen hat?

Jedes Projekt, mit dem ich während meines Praktikums betraut wurde, war eine neue Herausforderung. Alle Themen für sich waren spannend, unterschiedlicher Natur und mit unterschiedlichem Aufwand verbunden. Ich war jedesmal sehr stolz, wenn ich ein Projekt erfolgreich abschliessen konnte, da einem der Erfolg auch zugeschrieben wird.

Gerade am Anfang des Praktikums hat man Mühe sich einen Überblick über die verschiedenen Themen und Tätigkeitsfelder zu verschaffen. Aber sowohl Mitarbeiter, als auch Vorgesetzte standen hier unterstützend zur Seite, so dass ich mich schnell zurechtgefunden habe.

Was nimmst du persönlich aus deinem Praktikum mit? Inwieweit hat es deinen zukünftigen Berufsweg beeinflusst?

Wenn einem ein gutes Team beiseite steht und man genug Motivation mitbringt, sich auch durch schwierige Aufgaben durchzubeißen, bietet ein Praktikum eine sehr gute Möglichkeit, um Praxiserfahrungen zu sammeln. Für mich war die Unternehmensstruktur von medneo mit ihrer flachen Hierarchie, wo jeder Mitarbeiter direkt ansprechbar und hilfsbereit ist, ideal.

Seit dem Praktikum arbeite ich parallel zu meinem Studium als Werkstudent bei der medneo GmbH.

Was gibst du deinen Nachfolgern mit auf den Weg? Hast du Tipps zur Bewerbung oder dem Arbeiten in Ihrem Unternehmen?

Nutzt und genießt die Zeit bei medneo!

Für den Bewerbungsprozess ist es wichtig, das ihr euch vorab mit dem Konzept des Unternehmens vertraut macht. So könnt ihr Fragen besser beantworten bzw. stellen.

Wie sah die Betreuung während deines Praktikums aus?

Ich wurde während der gesamten Zeit gut betreut. Auch bei größerer Arbeitsbelastung fand sich immer jemand, der sich meinem Problem freundlich angenommen hat.

Was sollte man mitbringen, um das Praktikum erfolgreich zu absolvieren?

Auf jeden Fall Motivation und Spaß an neuen Herausforderungen. Man darf sich nicht von kleinen Hürden abschrecken lassen, sondern sollte diese nutzen, um seine persönlichen und fachlichen Fähigkeiten auszubauen.