Praktikum bei Lucht Probst Associates GmbH (LPA)

  • 9,2h Ø Arbeitszeit
  • 1060,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 6 Berichte
4,8
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Rückblickend steht LPA für mich für eine jung gebliebene Kultur von intelligenten und bodenständigen Machern die nachhaltig exzellente Arbeit leisten. «
    10 Wochen Sommerpraktikum im Jahr 2014

    Während meines Praktikums bei LPA durfte ich im Bereich Derivateberatung die gesamte Wertschöpfungskette begleiten und konnte mir ein tiefgreifendes Wissen über Derivate, Kapitalmärkte und die Finanzindustrie aneignen.

    Projekttechnisch spannten meine Tätigkeiten von Potenzialanalysen von Banken und deren Derivateeinheiten über das Preisen von Produkten und Lösungen bis hin zur Implementierung von Restrukturierungen bei großen Kunden vor Ort.

    Inhaltlich konnte ich zunächst an einem einwöchigen Intensivtraining zu den theoretischen Grundlagen und der Preisermittlung von einfachen sowie exotischen Zins- und Währungsderivaten teilnehmen, danach standen mir meine Kollegen jederzeit mit intellektuell fordernden Aufgaben und fördernden Ratschlägen zur Seite – genau so soll es sein.

    Last but not least ist das adaptive Business Model und die entsprechende „Macher“-kultur zu nennen welche gerade jungen Einsteigern und Praktikanten enorme Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Hinzu kommt das Delta zwischen Programmierern, Quantitativen Experten und Beratern sowie die flache, ehrliche Führung des Unternehmens welche eine Dynamik schafft, in der man sich selbst schnell als Person einbringen kann.

    Rückblickend steht LPA für mich für eine jung gebliebene Kultur von intelligenten Machern die exzellente Arbeit leisten und für ein Unternehmen, in welchem man als Neueinsteiger vom ersten Tag an Wert schöpfen kann.

  • » Anspruchsvolle Finance-Beratungsboutique mit sehr guter Work-Life Balance. «
    18 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Ich war von Juli bis Oktober 2013 als Praktikant bei LPA im Bereich "Consulting - Risk Advisory" beschäftigt. Die Risk Advisory Group berät Banken bei der strategischen Analyse und Implementierung neuer Regularien und Anforderungen wie EMIR, MiFID II oder CVA. Zu Beginn meines Praktikums habe ich mit den neuen Festeinstellungen ein internes, zweiwöchiges Trainingsprogramm zu Zins- und Währungsderivaten durchlaufen, da die Beratung im Geschäft um OTC-Derivate einen Schwerpunkt bei LPA ausmacht. Anschließend war ich auf laufenden Kundenprojekten im Risk Advisory eingesetzt und habe an internen Projekten mitgearbeitet. Die Mitwirkung bei der Erstellung von Sales Pitches gehörte ebenfalls zu meinen Aufgaben. Meine Vorgesetzten sowie Kolleginnen und Kollegen im Team waren alle sehr freundlich und stets hilfsbereit. Die Stimmung im Team und in der Firma insgesamt ist sehr gut - die Fluktuationsquote der Mitarbeiter bei LPA liegt deutlich unter dem Branchenschnitt. Ein Hierarchiedenken existiert ebenso nicht; stattdessen wird sehr respektvoll miteinander umgegangen. Vom Partner bis zum Praktikanten sitzen alle an einem Tisch und sind jederzeit ansprechbar. Die Arbeitszeit ging in der Regel von 9 bis 19 Uhr mit einer Stunde Mittagspause. Für das Praktikum selbst sollten ein Interesse an Risikomanagement (qualitativ und quantitativ) sowie gute Power Point und Excel Kenntnisse vorhanden sein. Insgesamt fand ich das Praktikum klasse, sodass ich auch während meines Masterstudiums noch Kontakt zu LPA halten werde.

  • » Das Praktikum war fördernd und fordernd «
    28 Wochen Werkstudent im Jahr 2012

    Ich war in der Dokumentenentwicklung tätig. Dort geht es um die Erstellung von beispielsweise Termsheets und Präsentationen zu Finanzprodukten für die Kunden. Deshalb ist es besonders wichtig, mit den Finanzprodukten vertraut zu sein. Diesbezüglich gibt LPA sehr informationsreiche Seminare, sodass sich jeder auf dem selben Level befindet. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen hat mir bei der LPA sehr gefallen, da ich sie als sehr freundlich und hilfsbereit kennengelernt habe.

  • » Spannende, eigenständige Aufgaben in einem jungen Team. «
    14 Wochen Werkstudent im Jahr 2012

    Interessantes, dynamisches Unternehmen mit abwechslungsreichen Aufgaben im Bereich Software, Beratung und Finanzprodukte.

    • 9 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Frankfurt
    • 1 Hilfreich, danke!
  • » Ein perfektes Praktikum für alle, die als vollwertiges Mitglied in einem kompetenten und dynamischen Team Verantwortung übernehmen wollen. «
    26 Wochen im Jahr 2011

    Im Jahr 2011 habe ich ein 26-wöchiges Praktikum in der Beratung bei LPA absolviert. Von den Kollegen wurde ich als vollwertiges Mitglied im Team betrachtet und konnte daher im Rahmen meines Projektes nach einer umfassenden Einführung auch selbstständig arbeiten. Die Arbeitsatmosphäre war sehr angenehm und kollegial. Wenn ich Fragen hatte, konnte ich mich stets an die Kollegen wenden, welche sich auch umfassend Zeit nahmen diese zu beantworten. Während des Praktikums wurde ich wie jeder andere Angestellte auch behandelt und durfte somit auch an Fortbildungen zu den verschiedensten Themen teilnehmen (u.a. Derivatepricing, Präsentationstechniken, Salesseminaren, u.v.m.). Das Praktikum hat mir sehr gut gefallen und ich kann ein Praktikum in der Beratung bei LPA ohne Einschränkung weiterempfehlen. Der Kontakt zu LPA ist auch nach dem Praktikum nicht abgebrochen, so dass ich später als Werkstudent zurückgekehrt bin.

    • 9 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Frankfurt
    • 10 Hilfreich, danke!
  • » Ein perfektes Praktikum für talentierte Studenten, die in einem jungen Team etwas lernen und erreichen möchten. «
    12 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2007

    Ich habe 2007 vor Beginn meines Informatikstudiums mein erstes dreimonatiges Praktikum bei LPA absolviert. Dabei wurde ich umfassend von einem Mitarbeiter in die .NET Programmierwelt eingearbeitet und habe mit ihm zusammen ein internes Projekt realisiert, das noch heute im produktiven Einsatz ist. Die dort gesammelten Erfahrungen und weitere Einsätze als Werkstudent bei LPA haben mir mein gesamtes Studium enorm erleichtert und ich werde jetzt - fast 5 Jahre später - nach Abschluss meines Masters von der Firma übernommen. Das Team besteht aus jungen und hochqualifizierten Mitarbeitern, die sich stets sehr hilfsbereit und freundlich präsentiert haben. Ich kann ein Praktikum bei LPA uneingeschränkt empfehlen und habe der Firma viel zu verdanken!