Interview mit:
dem Unternehmen
einem Praktikanten
Fit in 160x 12274342 1697347383856503 2370176390726494055 n

Unser Versprechen

Wir bieten ein spannendes und breites Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungsspielraum!

Julie
Head of People & Culture
Small img 20161117 wa0004 Small whatsapp image 2016 10 10 at 12.54.55 Small dsc 0021 Small gruppenbild facebook

Das Interview mit Julie

Was macht Ihrer Meinung nach ein gutes Praktikum aus?

Ein gutes Praktikum vermittelt Studenten und Absolventen einen ersten umfassenden Einblick in das Berufsleben und die Möglichkeit sich austesten zu können. Zu Beginn vieler Karrieren sind die Studenten und Absolventen häufig noch unsicher, welche Richtung die Richtige für sie ist. Über Praktika können sie sich auf ihre beruflichen Bedürfnisse testen ohne sich dabei jahrelang an einen Arbeitgeber binden zu müssen.

Was versprechen Sie sich davon, Praktikanten einzustellen?

Indem wir Praktika anbieten, möchten wir Studenten und Absolventen die Möglichkeit bieten, das Flair und die vielen Vorteile eines Start-ups kennenzulernen. Umgekehrt profitieren wir natürlich von dem Wissen smarter Studenten und Absolventen, da KnowHow ein wichtiger Erfolgsfaktor ist.

Was können Praktikanten von einem Praktikum in Ihrem Unternehmen erwarten?

Verantwortung und die Möglichkeit, sich aktiv in das Tagesgeschäft einbringen zu dürfen. Wir halten nichts davon, dass Praktikanten ihre kostbare Zeit mit Kaffeekochen und Kopieren verbringen. Bei uns dürfen sie sofort mitanpacken und unser Everyday-Business kennenlernen.

Was sollte ein Praktikant mitbringen, um ein erfolgreiches Praktikum zu absolvieren?

Neugier, Wissbegierigkeit, Smartness und die Anpassungsfähigkeit, sich auf immer neue Situationen einzustellen. Das sind die Grundvoraussetzungen um bei uns sein Praktikum zu absolvieren. Wir legen viel Wert darauf und sind stolz, dass uns alle bisherigen Praktikanten mit einem Lächeln und zugleich etwas Wehmut verlassen haben.

Was sind die größten Herausforderungen, die Praktikanten innerhalb eines Praktikums in Ihrem Unternehmen meistern müssen?

Die größte Herausforderung ist das Umsetzen von Transferwissen unter dem Druck der freien Wirtschaft. In einem Praktikum dürfen Studenten und Absolventen erstmals die im Rahmen ihres Studiums gewonnenen Erkenntnisse anwenden und auf ihre Praxistauglichkeit testen.

Wie nutzen Sie Praktikanten mit Ihrem noch unverstellten Blick für die Einschätzung von Veränderungspotentialen in Ihrem Unternehmen?

Da unsere Praktikanten wie auch die vollständig eigenverantwortlich arbeitenden Kollegen als vollwertige Arbeitskräfte angesehen werden, freuen wir uns stetig über neues Input und Verbesserungsvorschläge. Dabei ist der unverstellte Blick für uns elementar, da unsere Praktikanten alles andere als betriebsblind vor ihren Aufgaben stehen.

Wie würden Sie die Unternehmenskultur Ihres Unternehmens beschreiben? Was ist das Besondere, ausgerechnet bei Ihnen zu arbeiten?

Das Besondere an der Arbeit bei und mit Lesara ist mit zwei Aspekten zu begründen: zum einen der Teamspirit, der seines Gleichen sucht und von uns gezielt gefördert wird. Zum anderen die Möglichkeit, wenn nicht sogar Voraussetzung und Anforderung von uns an unsere Praktikanten, sich voll und ganz einzubringen und Input sowie Verbesserungsvorschläge zu liefern.

Was treibt Sie an? Was sind die Ziele / Visionen / Leitbilder Ihres Unternehmens?

Vor einem Jahr startete Lesara mit fünf Mitarbeitern in beinahe leeren Büroräumen. Heute füllen wir eine komplette Etage aus und werden Monat für Monat ein wenig größer. Teil der Vision von Lesara ist es, für unsere ca. 300 Mitarbeiter ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Bei allem Wachstum und der Dynamik haben wir den Anspruch an uns, auch mit zunehmender Größe das Start-up-Flair zu bewahren und Entscheidungen auf dem kurzen Dienstweg flexibel und schnell fällen zu können. Dabei soll es unseren Mitarbeitern an nichts mangeln und sie sollen Tag für Tag gern zur Arbeit gehen können.

Jetzt sind Sie gefragt. Hier ist Raum für Ihre Frage- und Ihre Antwort. Was sollten potentielle Bewerber noch wissen?

Potenzielle Bewerber betrachten wir nicht als Humankapital zur Erfolgssicherung, sondern als eigenständige Individuen, die es zu fördern gilt. Darüber hinaus kennen wir den Wert smarter Köpfe, die mit Elan und Freude an ihre Aufgaben herantreten. Daher ist es uns eine Selbstverständlichkeit, guten Praktikanten auch im Nachgang zu ihrem Praktikum Tür und Tor für ein Traineeship und langfristig eine verantwortungsvolle Position offen zu halten.

Ergänzen Sie: Praktikanten sind für uns...

potenzielle zukünftige Fachkräfte in leitenden Positionen.

Fit in 160x aaeaaqaaaaaaaa0taaaajgriztcwndqzlwninditngvkos04oguwltllmzgwndlkodyxoa

Der Praktikant

Name des Praktikanten:
Kerrin


Alter des Praktikanten:
21


Einsatz im Unternehmen:
People & Culture

Das Interview mit Kerrin

In welcher Abteilung hast du gearbeitet und welche Aufgaben hast du übernommen?

Ich habe im People & Culture Team gearbeitet und war schwerpunktmäßig im Recruiting eingeteilt. Zu meinen Aufgaben gehörte neben administrativen Tätigkeiten auch das Organisieren von Veranstaltungen. Da mein Schwerpunkt Recruiting war, gehörten auch Interviews, direct search, Terminkoordination, Durchführung von Bewerbertests und Jobpostings.

Welche Eigenschaften sollte man deiner Meinung nach für ein Praktikum bei Lesara mitbringen?

Selbstständigkeit Proaktivität Handlungsbereitschaft Motivation Verantwortungsbewusstsein Menschenkenntnis Empathie Kulturelles Interesse Fließende Englischkenntnisse Communication skills Startup- Mentalität

Wie sah die Betreuung während des Praktikums aus?

Die Betreuung ist sehr gut. Es gab einen Mentor aus dem Team an meiner Seite, der mich bei Fragen unterstützt hat.

Es gibt regelmäßige Feedback-meetings, die einem sehr helfen. Außerdem werden Ideen und Einwände geschätzt und umgesetzt.

Was nimmst du aus der Erfahrung bei einem Start-Up mit?

Lesara hat mittlerweile fast 300 Mitarbeiter, daher ist das Unternehmen auf den ersten Blick kein klassisches Start-Up mehr. Jedoch hat die Company noch immer eine Start-Up Kultur und eine "lockere" Atmosphäre, ohne strikte Hierarchien.

Man sollte schon bereit sein, wirklich viel Arbeit in seine Projekte zu stecken. Aber dadurch, dass man echt Impact hat, lohnt es sich total.

Welche Tipps gibt’s du den Bewerbern mit, die ein Praktikum machen wollen?

Es ist wichtig zu wissen, was Lesara macht und was die Ziele sind. Man sollte sich wirklich mit dem Business Modell und der Kultur auseinander setzen, damit man voll im Team mitarbeiten kann.

Praktikum bei Lesara bedeutet für dich...?

Lernprozess. Man bekommt sehr viel Input während des Praktikums. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Ich denke nämlich auch direkt an unsere coole Summer Party, etwas außerhalb von Berlin an einem See! Es war einfach toll!