Praktikum bei Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

So wurde Leipzig Tourismus und Marketing GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,3h Ø Arbeitszeit
  • 14,- Ø Verdienst
  • 71% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 7 Berichte
3,6
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Immer wieder weiter zu empfehlen! «
    12 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ich habe mein Praktikum in der Social Media Abteilung der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH (LTM) absolviert. Dort war ich von Oktober bis Dezember 2015 tätig. Zu meinen Aufgaben gehörte die tgl. Redaktion der diversen Social Media Kanäle, das Verfassen von Blogbeiträgen und die Mitarbeit an diversen Projekten. So wurde mir eine gute Mischung aus alltäglichen Aufgaben und die Mitarbeit an spannenden Projekten geboten. Mein Praktikum beim LTM war nicht mein erstes im Social Media Bereich. Dementsprechend verfügte ich schon über einige Vorkenntnisse. Dennoch habe ich in den 3 Monaten beim LTM eine Menge dazu lernen können. Für ein Praktikum dort benötigt ihr nicht unbedingt praktische Vorerfahrung, aber ihr solltet Interesse für Leipzig, den Social Media Bereich und das Schreiben mitbringen. Alles andere lernt ihr hier. Für mich war das Praktikum vor allem so erfolgreich, da ich mich stets auf eine fabelhafte Betreuung verlassen konnte. Meine zwei Betreuerinnen waren auch nach 3 Monaten nicht müde mir alles genauesten zu erklären und Feedback zu meinen Arbeiten zu geben, egal ob positiv oder negativ. Ich kann ein Praktikum in dieser Abteilung also nur wärmstens empfehlen, wenn ihr: - Wert auf eine gute Betreuung legt - mit vielen verschiedenen Social Media Kanälen arbeiten wollt - Spaß am schreiben habt - in eurem Praktikum wertvolle Skills für das spätere Berufsleben erlangen wollt - Interesse an der wunderschönen Stadt Leipzig habt

  • » Die beste Möglichkeit Einblicke ins Berufsleben zu erhalten und sehr nützliche Erfahrungen zu sammeln! «
    0 Wochen Hochschulpraktikum, Pflichtpraktikum im Jahr 2015

    Das Praktikum bei LTM GmbH hat mich um sehr viele Erfahrungen bereichert. Ich bin durch die 6 Monate um einiges selbstständiger und selbstbewusster geworden. Außerdem gab es immer Aufgaben. Man braucht für das Praktikum Motivation und eine entsprechende Arbeitsmoral sowie starke Nerven. Im Bereich PR / Öffentlichkeitsarbeit gibt es immer etwas zu tun, da kommt keine Langeweile auf. Oftmals überschneiden sich Termine, die allesamt wichtig sind. Es gehört also auch eine Menge Organisationstalent und strukturiertes Arbeiten zu diesem Job! Man sollte wirklich viel Interesse und Zeit für das Praktikum mitbringen. Jeder, der nur halbherzig an die Sache herangeht, könnte mit den Aufgaben überfordert sein. Man muss präzise arbeiten und stets den Überblick über seine Aufgaben behalten. Mir persönlich hat das Praktikum unglaublich viel Spaß gemacht und gefallen! Ich habe so viel dazugelernt und gute Einblicke in das Berufsleben erhalten sowie andere Berufsfelder kennengelernt. Durch das selbstständige Arbeiten und der eigenen Aufgaben, hat man sich weniger wie ein Praktikant, sondern viel mehr als Kollege gefühlt. Das war wirklich super! Ich kann ein Praktikum bei der LTM GmbH nur jedem weiterempfehlen, der eine anspruchsvolle Tätigkeit sucht und weiß, dass er sich einiges zumuten kann und sich für Dinge schnell und intensiv begeistert!

  • » Abwechslungsreiche Projekte, viel eigenverantwortliches Arbeiten, freundliche Kollegen und ein toller Ausblick bescherten mir ein Praktikum, bei dem ich sowohl viel über PR als auch über Leipzig lernen konnte. «
    16 Wochen freiwilliges Praktikum im Jahr 2014

    Ich war in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit/PR - Tourismus eingesetzt und wurde von Beginn an mit verantwortungsvollen Tätigkeiten betraut. So besuchte ich z.B. Pressekonferenzen und verfasste darüber Meldungen für den LTM-Newsroom. Weiterhin unterstützte ich bei klassischer Pressearbeit: Organisation/Betreuung von Pressenreisen, Verfassen von Pressemitteilungen, Organisation von Pressekonferenzen, etc. Zudem ich erhielt ich Einblicke in den Bereich Social Media und erstellte u.a. Beiträge und Fotoalben für Facebook und Pinterest. Auch die Pflege und Aktualisierung der Website, u.a. des Fotoarchivs, gehörte zu meinen Aufgaben. Spannende Projekte während meines Praktikums waren insbesondere die Verleihung des Leipziger Tourismuspreises 2014 sowie der Fotowettbewerb "LEIPZIG ...'14 augenKLICKmal!", dessen Jurysitzung und Ausstellungseröffnung in der Stadtbibliothek ich maßgeblich mit organisieren durfte. Wer ein Praktikum machen möchte, sollte Freude am Schreiben und Organisieren sowie Interesse an Leipzig mitbringen. Ansonsten werden die Praktikanten gut eingelernt, um schon bald selbständig viele Aufgaben anzugehen. Insgesamt war meine Zeit bei der LTM ein tolle Erfahrung, da ich auch nach sieben Jahren in Leipzig immer noch neue Dinge über die Stadt lernen konnte. Im Gegensatz zu einigen Praktika zuvor hatte ich niemals Langeweile, immer genug zu tun und fühlte mich als ein anerkanntes Mitglied im Team der LTM.

  • » Ein sehr vielseitiges Praktikum! «
    9 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Ich habe mein Praktikum in der Abteilung des Stadt- und Standortmarketings absolviert. Das größte Projekt der Abteilung ist das Lichtfest Leipzig, bei welchem ich sehr viel selbsständig mitarbeiteten durfte. Was mir nicht so gut gefallen hat, dass die interne Kommunikation (va. mit den anderen Abteilungen) des Öfteren nicht so gut funktioniert hat. MIr hat sehr gut gefallen, dass man als vollwertiges Mitglied des Teams gesehen wurde und, dass man sehr viele verschiedene Erfahrungen sammeln konnte.

  • » Ein sehr vielseitiges Praktikum! «
    9 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    Ich habe mein Praktikum in der Abteilung des Stadt- und Standortmarketings absolviert. Das größte Projekt der Abteilung ist das Lichtfest Leipzig, bei welchem ich sehr viel selbsständig mitarbeiteten durfte. Was mir nicht so gut gefallen hat, dass die interne Kommunikation (va. mit den anderen Abteilungen) des Öfteren nicht so gut funktioniert hat. MIr hat sehr gut gefallen, dass man als vollwertiges Mitglied des Teams gesehen wurde und, dass man sehr viele verschiedene Erfahrungen sammeln konnte.

  • » Keinen ausreichenden Einblick in das Unternehmen erhalten «
    12 Wochen Hochschulpratikum im Jahr 2011

    Ich kann mich der anderen Bewertung nur anschließen! Ich würde das Praktikum nicht weiterempfehlen. Die LTM ist eigentlich die Anlaufstelle für Tourismus in Leipzig, aber das Arbeitsklima ist nicht gut und als Praktikant bekommt man keine abwechslungsreichen Aufgaben. Sehr schade :(

  • » Nichts gelernt und nichts verdient. Schlimm. «
    11 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Ich kann nicht für alle Abteilungen sprechen, aber in dieser Firma werden Praktikanten verheizt. Es gibt beinahe für jeden Mitarbeiter einen Praktikanten und keiner wird bezahlt. Es gibt kein Feedback, die eigenen Verbesserungsvorschläge werden schon aus Prinzip nicht umgesetzt.