FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei LANXESS aus?

Sie können sich online über unsere Karriereseite unter www.karriere.lanxess.de bewerben. Bitte geben Sie in Ihren Bewerbungsunterlagen den favorisierten Einsatzbereich sowie die Dauer und den gewünschten Startzeitpunkt an. Wir benötigen für die Bearbeitung eine Vorlaufzeit von mindestens drei Monaten vor geplantem Praktikumsbeginn. Bitte bewerben Sie sich dementsprechend frühzeitig.
Nach Eingang Ihrer Bewerbung werden Ihre Unterlagen sorgfältig von uns geprüft . Bei weiterem Interesse werden Sie zu einen persönlichen Kennenlernen eingeladen. Nach dem Gespräch erhalten Sie eine individuelle Rückmeldung.

Für welche Studiengänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Wir suchen Ingenieure, die Ihre Karriere mit der selben Präzision planen, wie die anspruchsvollen Aufgaben, die hier bei uns auf sie warten. Vorzugsweise mit den Schwerpunkten Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Kunststofftechnik, Maschinenbau, Kraftfahrzeugstechnik, Anlagenbau, Prozessleit- und Automatisierungstechnik.

Wir suchen Chemiker aus den Bereichen Organische Chemie, Technische Chemie, Polymerchemie und Anorganische Chemie, die bei spannenden Projekten und globalen Herausforderungen voll und ganz in Ihrem Element sind.

Wir suchen Kaufleute, die global denken und lokal handeln. Wenn Sie die Schwerpunkte International Business, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft oder Wirtschaftspsychologie mitbringen, sind Sie bei uns goldrichtig!

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

LANXESS vergütet grundsätzlich jedes Praktikum. Die Höhe der Vergütung ist abhängig von Faktoren wie Praktikumsart (Grundpraktikum, Pflichtpraktikum, etc.) und Studiengang (Bachelor-/Masterstudiengang).

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

Wir suchen ganzjährig naturwissenschaftliche , technische und kaufmännische Praktikanten für einen unserer 10 deutschen Standorten. Jährlich bieten wir hunderten Stundeten Praktikumsstellen in unterschiedlichsten und facettenreichen Bereichen an.

Wie lange sollte ein Praktikum bei LANXESS dauern?

Die bevorzugte Dauer für ein Praktikum beträgt mindestens drei Monate. In der Regel gilt aber, je länger Sie ein Praktikum absolvieren, desto umfassender lernen Sie die komplexen Strukturen des Konzerns kennen und desto eher haben Sie auch die Möglichkeit, eigene Projektaufgaben zu übernehmen.

Bietet LANXESS Studierenden auch die Möglichkeit Abschlussarbeiten in den Fachbereichen zu schreiben?

Ja, Studierenden haben ganzjährig die Möglichkeit, ihre Bachelor- oder Masterarbeit in Zusammenarbeit mit den einzelnen Fachbereichen zu schreiben. Idealerweise sollten Sie der Abschlussarbeit ein Praktikum bei LANXESS vorschalten. Bewerbungen sind ganzjährig möglich.

LANXESS bietet aktuell keine Praktikumsstelle an, die Ihren Wünschen und Voraussetzungen gerecht wird?

Wenn kein passendes Angebot für Sie dabei ist, bewerben Sie sich initiativ bei uns! Wir werden Ihre Bewerbung in die passenden Fachbereiche weiterleiten. Viele Praktikanten werden bei uns über diesen Weg eingestellt.

Kann man bei LANXESS ein Grundpraktikum zur Vorbereitung auf das Ingenieurstudium absolvieren?

Ja, LANXESS bieten jedes Jahr eine begrenzte Anzahl von Grundpraktika an. Bewerben Sie sich frühzeitig, um einen der Praktikumsplätze zu erhalten.

Wie gehen Sie mit Praktikanten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

LANXESS legt Wert darauf, den Kontakt zu besonders engagierten und begabten Praktikanten zu pflegen und auszubauen. Deshalb haben wir das Programm „eXclusive“ entwickelt. Das Grundprinzip ist einfach: Wer uns während seines Praktikums bei LANXESS mit überdurchschnittlichen Leistungen überzeugt, wird von uns weiter gefördert. Dazu gehören unter anderem die persönliche Beratung sowie bevorzugte Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Auch mit Blick auf den weiteren Berufsstart macht sich „eXclusive“ für Sie bezahlt – egal ob es um die Vergabe von Auslandspraktika, Trainee-Positionen oder den Direkteinstieg bei LANXESS selbst geht.

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten?

Wir suchen Studenten der Fachrichtungen Ingenieurswesen, Chemie und Wirtschaftswissenschaften, die idealerweise bereits erste praktische Erfahrungen sammeln konnten. Beste Chancen für ein Praktikum haben engagierte und teamfähige Persönlichkeiten, die über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein verfügen. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und der sichere Umgang mit MS Office runden das Profil ab.

LANXESS ist Mitglied der Fair Company Initiative (faircompany.de). Daher bieten wir nur immatrikulierten Studierenden eine Praktikumsstelle an.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Möglichkeit während des Praktikums andere Unternehmensbereiche kennenzulernen
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Kantine
  • Mitarbeiterrabatte