Praktikum bei Krieger + Schramm GmbH & Co. KG

So wurde Krieger + Schramm GmbH & Co. KG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,3h Ø Arbeitszeit
  • 218,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 12 Berichte
4,4
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Erfolgserlebnis! «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2016

    Das Praktikum hat mir super viel Spaß gemacht und ich habe viele Eindrücke sammeln können! Mir hat es gefallen, dass ich viele Sachen mir erst anschauen und dann mitmachen und ausprobieren konnte, und dadurch auch meine eigenen kleinen Erfolgserlebnisse hatte. Die Mitarbeiter waren alle sehr nett und haben mich sofort aufgenommen. Man sollte Bereitschaft zeigen und Zusammenarbeit, dann kann man noch viel dazu lernen. Das Praktikum war bisher das Beste, was ich gemacht habe!

  • 4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2014

    Das Praktikum auf der Baustelle war eine spannende und sehr interessante Erfahrung. Meine Kollegen waren sehr nett und hilfsbereit und ich habe mich gut in das Team integriert gefühlt. Mir wurden verschiedene Aufgaben des Hausbaus zugeteilt, sodass ich einen guten Einblick in die Abläufe auf dem Bau bekam. Ich würde das Praktikum jederzeit weiterempfehlen!

  • 13 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013

    Als Praktikantin habe ich viel über Baustellen und Konstruktion gelernt. Was mir am besten gefallen ist, ist die Möglichkeit alles über die Konstruktion zu lernen. Ich war nicht nur mit dem Tiefbau Team, sondern auch mit den Elektro und Lüftung/Sanitär Leute. Also ich würde sagen, es war ein komplettes Praktikum.

    Beim Tiefbau habe ich mit den leichten Werkzeugen gearbeitet, wie zum Beispiel Hammer, Bohrmaschine, Eisenbinder, usw. Mit dem Elektro Team habe ich die Steckdosen auf den Wänden gelegt und auch ein bisschen Kabel ziehen. Beim Sanitär/Lüftung musste ich die Röhre isolieren unter anderen Aufgaben. Also einfache Aufgaben eigentlich, aber ich habe viel davon gelernt.

    Bevor ich das Praktikum mache, hatte ich überhaupt keine Idee über Baustellen und konnte sogar kein Werkzeug nutzen. Jetzt ist es ganz anders. Ich kann sagen, dass dieses Praktikum sehr nützlich und angenehm waren und ich empfehle es auf jeden Fall!

  • » Ein sehr lehrreiches Praktikum mit hohen Spaßfaktor. «
    44 Wochen Werkstudent im Jahr 2013

    Als ich bei Krieger & Schramm begonnen hatte, war ich im 5. Semester des Bauingenieurstudium. Als Werkstudent wurde ich zur Unterstützung im Geschäftsbereich Projektentwicklung eingesetzt. Während dieser Zeit hatte ich die Gelegenheit verschiedene Tätigkeitsfelder wie z.B Erstellen von Projektablaufplänen, Mitarbeit an Vor- und Nachkalkulationen, Prüfung von Bauleistungsbeschreibungen sowie Prüfung von Plänen im Büro und auf der Baustelle kennen zu lernen. Die Mitarbeiter waren immer sehr Hilfsbereit und haben alle Fragen gut beantwortet.

  • » Hervorragendes und lehrreiches Praktikum für alle die das Bau leben Kennenlernen wollen :) «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Ich suchte für mein Studium ein geeignetes und lehrreiches Bauunternehmen und fand es in der Bauunternehmung Krieger + Schramm. Und ehe ich mich versah, bekam ich mein gewünschtes Baustellenpraktikum von 8 Wochen. Meine Baustelle war in Wiesbaden, also Ideal für meine Verhältnisse. In den ersten Tagen wurde ich in verschiedene Tätigkeiten eingearbeitet und habe Bau Luft geschnuppert. Die Wochen darauf konnte ich einiges selbstständig erledigen und wurde von Tag zu Tag erfahrener. Das Team war super spitze. Ein besseres hätte ich mir nicht wünschen können. Alle waren sehr hilfsbereit und nett zu mir. Anfangs hatte ich ja so meine Bedenken, denn so alleine als Frau unter Männern auf dem Bau, aber meine Bedenken waren unbegründet. Nicht nur das Team von Krieger + Schramm war einsame klasse, sondern auch das Sub - Unternehmen. Ich hatte in diesen 8 Wochen so viel Spaß und habe jeden Tag mit den Jungs genossen.

    Leider verflogen die Wochen viel zu schnell !

    Jederzeit würde ich wieder ein Praktikum in diesem Unternehmen machen und kann es nur jedem ans Herz legen.

    • 8 Stunden pro Tag
    • unvergütet
    • Rohbau
    • Dingelstädt, Lohfelden, Frankfurt/Main
    • 4 Hilfreich, danke!
  • » Das Praktikum macht Spaß in der lebendigen Umgebung. «
    4 Wochen Universitätpraktikum im Jahr 2013

    Kann man schon nach 2 Jahre Studium interessante und nützliche Aufgaben bekommen. Ich habe fast jeden Tag mich mit einem anderen Projekt oder Arbeitsteil beschäftigt. Die Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit, das Team ist voll mit Jungen. Der Firma kann Praktikanten auch von Ausland beschäftigen, ich habe die Fachsprache beim Krieger + Schramm gelernt. Ich habe sehr gute Erfahrungen, kann nur weiterempfehlen.

  • » Ein hervorragender Partner für meine Bachelorarbeit. «
    12 Wochen Abschlussarbeit im Jahr 2013

    Im Rahmen meiner Abschlussarbeit "Talent Management", im Bachelorstudiengang Business Adminstration, bot mir die Bauunternehmung Krieger + Schramm GmbH & Co. KG ihre Hilfe an, um die Theorie anhand eines mittelständischen Bauunternehmens veranschaulichen zu können. Dabei erhielt ich einen guten Einblick in die Arbeitsweisen des Unternehmens und wurde stets mit allen benötigten Informationen versorgt. Der Kontakt war hierbei jederzeit freundlich und man versuchte mich nach Kräften zu unterstützen.

  • » Unabdingbar als angehende Architektin! «
    13 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013

    Ich war als Bauarbeiterin auf der Baustelle tätig. Ich hatte zunächst nur kleine Aufgaben, die eine Frau auf der Baustelle ausüben kann, habe aber die meiste Zeit zugeschaut und zuhört und sehr viel Praktisches gelernt. Schließlich habe ich angefangen mir mehr zuzutrauen und bin ein richtiges Teil des Teams geworden! Das heißt, dass jeder für dieses Praktikum geeignet ist, auch körperlich Schwächere! Ich habe wirklich sehr, sehr viel Fundamentales über die Baubranche gelernt und ich würde jedem der dort tätig ist (auch im Büro!!!) unbedingt empfehlen! Krieger+Schramm hat mich gut aufgenommen und scheint mir das optimale Unternehmen dafür!

  • 4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Ich war im Rahmen eines Baustellenpraktikums fürs Studium direkt auf der Baustelle tätig, aber auch eine Woche noch im Büro.

  • » Ein Praktikum, dass viele Eindrücke vermittelt und abwechslungsreiche sowie interessante Aufgaben bietet. «
    0 Wochen "Traineepraktikum" im Jahr 2012

    Ich konnte die verschiedenste Bereiche in einem Bauunternehmen kennenlernen, die für mich als Dipl.-Ing. infragen kommen, d.h. Kalkulation, Bauleitung, Arbeitsvorbereitung. Ich konnte mir ein Bild von jedem Bereich machen und so leichter eine Entscheidung für die Zukunft treffen...

    • 9 Stunden pro Tag
    • 701 – 1.000 € pro Monat
    • Qualitätssicherung
    • Dingelstädt
    • 15 Hilfreich, danke!
  • Loading indicator