Praktikum bei Kreisverkehrsgesellschaft

So wurde Kreisverkehrsgesellschaft von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  •   Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
3,8
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Selbstständig arbeiten und belohnt werden «
    im Jahr 2011

    Mein Einsatzgebiet war der Bereich Umweltmanagement mit einigen Ausflügen in verkehrstechnische Angelegenheiten.

    Der Bereich Umweltmanagement wurde von mir komplett selbstständig bearbeitet, wobei es ab und zu Rücksprachen bzw. Feedbeck seitens der Geschäftsführung gab. Der Bereich Verkehr wurde nach Vorgaben abgearbeitet und war teilweise etwas langweilig, da hier stunden- bzw. tagelang Exceltabellen zu bearbeiten waren. Andererseits erhält man dadurch einen guten Einblick in die Zusammenhänge eines Verkehrsbetriebes und schimpft bei der nächsten Verspätung etwas weniger ;-)

    Die Arbeitsatmosphäre war in der Verwaltung durchweg angenehm, während der kollegiale Umgang im Bereich Verkehr etwas zu wünschen übrig lies. Trotzdem lässt sich festhalten, dass es auch dort keinen offen ausgetragenen Zwist gab und man auch als Praktikant sofort "vereinnahmt" wurde.

    Allgemeine Voraussetzungen für das Praktikum sind im Wesentlichen nur Kenntnisse im Umgang mit dem Officepaket. Selbstständigkeit und Querdenken waren dagegen bei der Entwicklung des Umweltmanagements notwendig.