Praktikum bei Kindertagespflege Nesthaekchen

So wurde Kindertagespflege Nesthaekchen von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 6,9h Ø Arbeitszeit
  • 100,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 9 Berichte
4,8
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Witzig mit vielen tollen Momenten . «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Ich kann mich nur anschließen , kann wirklich nur gutes sagen. Habe echt viel mitgenommen . Aber am coolsten war das die Kinder mich oft so zum Lachen gebracht haben weil sie etwas tun oder sagen womit man nicht rechnet :-)

  • » Durch die Erfahrung während meines Praktikums habe ich gelernt, durch die Augen des Kindes zu sehen. «
    0 Wochen Vorpraktikum und Erzieherausbildung Blockpraktika im Jahr 2015

    Bei meinem Praktikum konnte ich alle Arbeitsbereiche gut kennen lernen. Die übertragenen Aufgaben konnte ich sehr gut umsetzten, da mir alles erklärt wurde und mir viel Vertrauen entgegen gebracht wurde. Für dieses Praktikum sollte man ein Grundinteresse an Kindern und den damit einhergehenden Entwicklungsschritten haben. Man sieht den Kindern beim "Groß werden" zu und hilft ihnen dabei die Welt zu entdecken. Zudem sollte man bereit sein Aufgaben zu übernehmen und eigene Entscheidungen zu treffen. Die Arbeitsatmosphäre war während meiner gesamten Zeit sehr gut und die Vorgesetzten waren sehr kulant.

  • » Einach nur total schön «
    0 Wochen prakt. Jahr zur Erlangung des Fachabiturs im Jahr 2014

    Ich hab wirklich viel gelernt. Immer wieder wurde in Situationen mir erklärt was warum wichtig ist. Man legte Wert darauf das ich fachlich auch viel lerne das hat mir gut gefallen . Aber am schönsten fand ich das es so eine kleine Gruppe war von nur 9 Kindern und da hatte man zu einigen ein ganz enges vertrautes Verhältnis und ich hab mich oft morgens schon auf doe Kinder gefreut.

  • » Schön,lehrreich und empfehlenswert «
    Vorpraktikum im Jahr 2014

    Mit dem Praktikum hatte ich es echt gut getroffen.Die Vorgesetzten gaben mir direkt ein gutes Gefühl hab mich sofort wohl gefühlt.Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis war Pflicht und Erste Hilfe Kurs für Kinder wurde mir bezahlt.Meine Aufgaben waren die Kinder zu wickeln mit ihnen zu essen,Zähne putzen, sie mit schlafen zulegen.Aber auch mit ihnen täglich zu singen,Gymnastikübungen machen oder kneten, malen Bilderbücher lesen u.s.w.In der Zeit hab ich so viel gelernt und voll schöne Situationen mit den Kindern erlebt.Besonders cool fand ich das ich überhaupt nicht rumputzen musste oder Kaffee kochen oder andere typischen Dienste wenn man als Prakti neu ist.Klar musste ich auch mal die Tische abwaschen und Essensreste auffegen aber nicht mehr als meine Vorgesetzten oder die anderen Praktikanten.Immer wieder gab es Erklärungen bei verschiedenen Situationen beim Spielen beim Wickeln oder Fieber messen etwa,so daß man auch wirkich was mitgenommen hat.

  • » " Perfekt " «
    Blockpraktika Erzieherin Ausbildung im Jahr 2014

    Durch die Kindertagespflege Nesthäkchen bin ich mir nochmal sicherer geworden, das ich den Beruf einer Erzieherin wirklich machen möchte. Ich habe mich dort gut zurechtgefunden. Das Verhältnis zu meinen Vorgesetzten und Mitarbeitern war gut und bei den mir gestellten Aufgaben von der Schule,hatte ich immer fachlich kompetente Unterstützung .

  • 48 Wochen Jahrespraktikum im Jahr 2013

    Ich war für die betreuung und versorgung der kinder zuständig.Ich musste sie füttern und wickeln, mit ihnen spielen und sie ins bett bringen.Wir haben jeden Tag vor dem Mittagessen gesungen.Ich habe während meines Praktikums viele Sachen gelernt, die mir später auch noch nützlich sein werden.Ich habe sehr gerne im Nesthaekchen gearbeitet und habe mich sehr wohl in der Einrichtung gefühlt und hatte ein sehr gutes verhältnis zu meinem Arbeitgeber.

  • » Wegen meines Praktikums bin ich mit gutem Gefühl in die USA gefahren «
    0 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013

    Ich brauchte mein Praktikum in diesem Bereich für mein Aupair-Jahr, da ich in den USA ebenfalls Kleinkinder in einer ähnlichen Einrichtung betreuen sollte. Die Zeit war richtig super, außerdem habe ich wirklich viel gelernt.Ich hab sogar freiwillig noch ein paar Tage dran gehängt.

  • » Ich bin froh das ich es gemacht habe. «
    0 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Meine Zeit im Nesthaekchen hat mir für meine anschliessende Erzieher Ausbildung enorm viel gebracht.Besonders für die Blockpraktika im ersten Jahr .

  • » Ich hab viel gelernt und hatte einfach eine schöne Zeit dort. «
    48 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Das Praktikum hat mir sehr gut gefallen.Meine Vorgesetzten waren freundlich und haben grossen Wert auf gutes Teamwork und Arbeitsklima gelegt und das war mir wichtig.