Praktikum bei Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH

  • 8,4h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 63% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
3,9
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Mit Eigeninitiative und Interesse bieten sich einem viele Möglichkeiten! Eine Erfahrung, die ich auf keinen Fall missen möchte! «
    24 Wochen Freiwilliges Orientierungspraktikum im Jahr 2014

    Mein Praktikum bei der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH in der Abteilung Marketing/ Werbung bot mir die Möglichkeit meine Interessen nach dem Abitur und vor Beginn des Studiums zu festigen. Ich wurde von Anfang an von den Kolleginnen und Kollegen gut aufgenommen, bekam einen eigenen Arbeitsplatz und das Gefühl, ein vollwertiger Bestandteil des Teams zu sein. Meine Arbeit wurde im Team sehr geschätzt, das motivierte natürlich noch mehr. Mir wurden sehr verantwortungsvolle Aufgaben übergeben und es wird viel Wert darauf gelegt, dass sich die Praktikanten gut einarbeiten können und so wurden mir auch schon von Anfang an Schulungen geboten. Ich lernte unter anderem in einer Schulung den Umgang mit einem Content-Management-System zur Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten auf Websites. Demnach konnte ich Arbeiten an den Websites der jeweiligen Messen problemlos erledigen. Und falls doch mal etwas unklar war, standen die anderen Mitarbeiter einem jederzeit hilfsbereit zur Seite und waren für alle Fragen offen. Zudem bekam ich Schulungen mit dem hauseigenen Datenbanksystem und fand auch in Programme wie SAP Einblicke. Ich durfte an diversen Meetings teilnehmen und bekam so oft auch Einblicke in die Arbeit der anderen Abteilungen. Mir wurden Führungen über das Messegelände geboten und ich durfte auch selbst an Messen und Veranstaltungen mitarbeiten, was für mich das Praktikum sehr abwechslungsreich und spannend machte. Mir wurde es jederzeit ermöglicht, über den Tellerrand hinaus zu schauen, das heißt auch über die eigene Abteilung hinweg Einblicke zu bekommen. Im Team wurden mir einige kleine Projekte übergeben, an denen ich selbstständig arbeiten konnte und Verantwortung übernahm. Ich konnte auch selbst Wünsche bzw. Erwartungen äußern, z.B. in welchen Bereichen ich noch Einblicke erlangen möchte. Aufgrund meines Bestrebens nach einem international ausgerichteten Studiengang, entschloss ich mich daher während meines Praktikums die Stabsstelle Internationalisierung, die den Kontakt zu internationalen Wirtschaftsregionen und den Auslandsvertretungen der KMK pflegt, besser kennen zu lernen. Dies stellte kein Problem dar und ich hatte das Gefühl, man war sehr bemüht, mir so viele Erfahrungen und Einblicke wie möglich zu gewähren und mit auf meinen Weg zu geben. So hatte ich zum Ende meines Praktikums die Chance, in der Abteilung Internationalisierung tätig zu sein. Während meines Praktikums gab es natürlich auch administrative Aufgaben, die man jedoch schnell bewältigen konnte. Das Arbeitsklima war sehr angenehm und menschlich, so freute man sich jeden Morgen auf den Arbeitstag und die gemeinsamen Mittagspausen. Ich würde die Zeit als Praktikantin bei der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH auf keinen Fall missen wollen! Ich habe viel gelernt, nicht nur fachlich sondern auch über mich selbst. Zudem habe ich nette und aufgeschlossene Persönlichkeiten kennengelernt, in deren Team ich schnell aufgenommen wurde. Wer Eigeninitiative, Offenheit und Selbstständigkeit mit sich bringt, dem bieten sich bei der KMK als Praktikant viele Möglichkeiten!

  • 0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    Ich war im Bereich Eigenmessen tätig. Die Aufgaben, die mir aufgetragen wurden durfte ich selbstständig erledigen. Mein Team hat mir viel vertrauen geschenkt und mich sehr wertgeschätzt. Ihr solltet auf jeden Fall selbstständig arbeiten können, offen sein, gerne telefonieren und keine Angst vor neuen Aufgaben haben. Bewerbt euch! Das Praktikum hat mir super viel Spaß gemacht und ich habe viel dazu gelernt.

  • 21 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2014

    Bereich Eigenmessen Team Special Interests

  • » 6 spannende und lehrreiche Monate in einem super Team «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Entgegen der bisher eingestellten Bewertungen habe ich das Unternehmen von einer komplett anderen Seite kennen gelernt. Für mich war mein Praktikum bei der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH eine tolle und aufschlussreiche Zeit mit einem sehr netten Team. Ich habe mich nicht nur als Praktikant sondern als vollwertiger Mitarbeiter gefühlt und wurde gut im Team und bei allen anderen Kollegen aufgenommen. Ich bewältigte einige kleinere Projekte selbstständig, in denen ich Verantwortung übernehmen konnte und viel Neues dazu gelernt habe.

  • » Hätte ich zuhause ein paar Bücher gelesen, hätte Ich wahrscheinlich mehr davon gehabt. «
    im Jahr 2006

    Chaotischer Laden, zum Teil wird man wie eine volle Arbeitskraft eingebunden, ernte jedoch selten Anerkennung. [...]

    [Diese Bewertung verstößt an der markierten Stelle gegen die Bewertungsrichtlinien und wurde gekürzt.]