FAQ für den Bewerbungsprozess

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Praktikumsstelle bei Ihnen aus?

Wir wünschen uns die kompletten Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV und Zeugnisse) per E-Mail an Bewerbung@iteratec.de. Sollte die passende Position nicht ausgeschrieben sein, freuen wir uns über eine Initiativbewerbung. Falls die Zeit mal knapp ist reicht uns zur ersten Kontaktaufnahme auf ein aussagekräftiger Lebenslauf. Alles weitere wird dann nachgefordert.

Anschließend wird es je nach Standort ein Gespräch mit dem Projekt-/Themenverantwortlichen geben, ggf. auch ein Pairprogramming je nach Anforderung.

Im letzten Schritt entscheiden beide Seiten, ob eine Zusammenarbeit gegeben ist.

Du erhältst spätestens zwei Wochen nach Bewerbungseingang eine Nachricht von uns.

Für welche Studiengänge/Ausbildungsgänge bieten Sie Praktikumsstellen an?

Informatik, Wirtschaftsinformatik und sonstige Studiengänge mit starkem IT-Bezug

Wie werden Praktikumsstellen bei Ihnen vergütet?

Je nach Qualifikation. Damit es fair ist.

Wie viele Praktikumsstellen werden bei Ihnen jährlich ausgeschrieben?

20 - 40 je nach Projektsituation

Wie lange sollte ein Praktikum in Ihrem Unternehmen dauern?

Praktikum: Mindestens 3 Monate Werkstudenten: Gerne langfristig; 15-20 Stunden/Woche

Alles ist Verhandlungssache. Das Studium soll auf jeden Fall durch die Arbeit nicht behindert werden. Darauf nehmen wir Rücksicht.

Welche sonstigen Beschäftigungsverhältnisse bieten Sie Praktikanten an?

Soforteinstieg in der Softwareentwicklung Abschlussarbeiten (bitte Themenwünsche einreichen)

Wie gehen Sie mit Praktikanten um, die besondere Leistungen gezeigt haben?

Wir werden den Kontakt halten und diese gerne zu einem späteren Zeitpunkt in eine unbefristete Festeinstellung übernehmen wenn die Rahmenbedingungen stimmen.

Gibt es bei Ihnen Zwischengespräche (Evaluationen) und Endeinschätzungen?

Wir sind permanent mit den Studentinnen und Studenten im Gespräch

Haben Sie besondere Anforderungen an Praktikanten, z.B. 3 Semester studiert zu haben?

Nein - lediglich die Anforderungen in der Ausschreibung sollenerfüllt werden

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigener Arbeitsplatz
  • Internetnutzung
  • Weiterbildungsmaßnahmen / Coaching
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Möglichkeit während des Praktikums andere Unternehmensbereiche kennenzulernen
  • Einführungsveranstaltung
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Betriebssport