Praktikum bei ISK - Institut für Strategie & Kommunikation GmbH

So wurde ISK - Institut für Strategie & Kommunikation GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
4,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Eine Zeit voller abwechslungsreicher und stets spannenden Erfahrungen sowohl für meinen beruflichen als auch persönlichen Lebensweg «
    25 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    Im ISK habe ich ein halbjähriges Praktikum im Strategic Brand Consulting absolviert. Es hat sich absolut gelohnt, dafür ein Semester länger zu studieren!

    Als Einstieg werden Praktikanten kleine Research-Aufgaben zugeteilt. Im Laufe der Zeit wird man mehr und mehr in Projekte einbezogen. Das Team hat sich die Zeit genommen, die Projekte zu erklären und was die jeweilige Aufgabe für einen Sinn hat im Prozess - man wusste also immer, welches Ziel man hat. Besonders gut fand ich, dass die Aufgaben herausfordernd waren und man viel dabei gelernt hat. Es war nicht schlimm, wenn mal einen Fehler gemacht wurden, das Team war stets hilfsbereit und hat Tipps gegeben, was man verbessern konnte. Dadurch habe ich einen enormen Lernprozess durchlebt, nicht nur im Fachwissen sondern auch für das Leben. Am meisten habe ich geschätzt, dass man vom ersten Tag an, als Teil des Teams akzeptiert wird: Vorschläge, Kritik und die eigene Meinung werden angenommen. Es herrscht jeden Tag eine super Arbeitsatmosphäre, in der man sich gegenseitig mit Respekt behandelt. Selbst in stressigen Situationen fällt nie ein böses Wort, jeder zieht an einem Strang. Ich habe mich wirklich immer wohl gefühlt.

    Vielleicht kann man an dieser Stelle sagen, dass manchmal ein bisschen Chaos herrscht. Das mag zu Beginn schwierig sein, man lebt sich jedoch schnell ein - dank der Unterstützung vom Team - und lernt auch diese Situationen zu meistern.

  • 24 Wochen Pflichtpraktikum im Jahr 2015

    Ich habe ein Praktikum beim ISK - Institut für Strategie und Kommunikation (Standort: Frankfurt am Main) für ein halbes Jahr gemacht. Beworben hatte ich mich per Initiativbewerbung nachdem mich ein Kommilitione meines Studiengangs darauf aufmerksam gemacht hat, dass das ISK oftmals auf der Suche nach Praktikanten ist. Also habe ich einfach mein Glück versucht und hatte Erfolg. Ich wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen und durfte ab April 2015 für ein halbes Jahr Teil des Teams werden.

    Gleich zu Beginn wurden mir Aufgaben zugeteilt, die für das Unternehmen wirklich Sinn gemacht haben und nicht einzig zur Beschäftigung des Praktikanten dienten. Außerdem hatte man immer einen Hauptansprechpartner für jedes Projekt bzw. jede Aufgabe, die einem zugeteilt wurde. In diesem Zusammenhang habe ich auch immer sehr wert geschätzt, dass man keine Bedenken haben musste seinen Betreuer noch einmal zu fragen, sofern man bei einer Aufgabenstellung noch mal sicher gehen wollte bzw. sich einfach Fragen während der Bearbeitung der Aufgabe ergeben haben.

    Im Rückblick betrachtet war mein Aufgabenfeld äußerst vielschichtig. Von kleineren Hilfsarbeiten und der Unterstützung bei der Erstellung von Launchbooks und Portfolios bis zur Übernahme eigener Projekte war alles dabei. Ab und zu wurde man auch einfach mal ins Kalte Wasser geschmissen und bekam eine Aufgabe, die für einen anfangs wirklich eine Herausforderung war. Aber das Team hat einem hier immer zur Seite gestanden und von Zeit zu Zeit einem neuen Input bzw. Verbesserungsvorschläge gegeben sobald sie einfach nötig waren.

    Welche Fähigkeiten du mitbringen solltest? Sorgfältiges Arbeiten ist sehr wichtig und natürlich sollte dir in einer strategischen Unternehmensberatung strategisches Denken liegen. Außerdem sind fundierte Englisch-, sowie Recherche- und Powerpointkenntnisse gewiss vorteilhaft. Auch ein Blick dafür was gute Kommunikation bedeutet solltet ihr haben. Das heißt wenn ihr TV schaut immer mal die Augen offen halten und reflektieren was ihr von der Werbung haltet.

    Gut war einfach, dass das ISK ein relativ kleines Team ist und man so einfach stärker in das Team eingebunden ist und auch die Stimmung im gesamten Team war einfach sehr angenehm. Im Gegensatz zu größeren Unternehmen hat man auch einfach Kontakt zu den beiden Geschäftsführern, die auch ab und an selbst mit einer Aufgabe auf mich zukamen und mit mir genau besprochen haben, was ich zu tun hatte. So kann man auch von deren Erfahrung zumindest einen kleinen Teil für seinen weiteren Berufsweg mitnehmen. Letztlich bedeutet, dass das Aufgabenfeld wirklich breit ist und du keiner einzelnen Abteilung zugeteilt wirst, in dem du nur einen bestimmten Bereich kennenlernst.

    Zudem konnte ich während des Praktikums meine Kompetenzen in Powerpoint und Excel stark verbessern. Und auch branchenspezifische Programme (SM0-Tools oder b4planning) sind mir jetzt vertraut.

    Meine Arbeitszeit war täglich von 9-18 Uhr. Und in 95 % der Fälle ist auch wirklich gegen 18 Uhr Feierabend und nur in Ausnahmefällen arbeitet man mal 1-2 Std. länger, weil ein Projekt einfach fertig werden muss. Zwischendrin gab es eine Stunde Mittagspause, bei der ihr selbst entscheiden könnt, wann ihr die nehmen wollt. Das Essenangebot in der Mittagspause ist auch echt gut gewesen. In der Nähe sind mehrere Restaurants und Essensbuden aber auch Einkaufsmöglichkeiten wie LIDL und EDEKA.

    Zusammengefasst kann ich das ISK wirklich nur weiterempfehlen. Ich hab mich stets gut aufgenommen gefühlt, hatte Spaß bei dem was ich machen durfte und hatte immer Aufgaben erhalten, die für das Unternehmen wirklich sinnvoll waren. Mit der Zeit hat man sich wirklich als Teil des Teams gefühlt und für meinen eigenen Berufsweg konnte ich aus dem halben Jahr sehr viel mitnehmen.

  • 24 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2014
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Fantastisch! «
    4 Wochen im Jahr 2014

    Ein kleines tolles Team an Mitarbeitern und Vorgesetzten, bei denen man sich sofort wohl fühlt und Verantwortung übertragen bekommt. Absolute Empfehlung!

    Tätigkeiten: Markt-, Kommunikations- und Wettbewerbsanalysen; Strategieentwicklung; Webshop-Aufbau

  • 0 Wochen im Jahr 2013
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.