Alle Praktikumsplätze von Infineon Technologies AG

Studienjob: Unterstützung des Bereichs WFA Werkstudent in Dresden

Small lowres im218.jpg Small lowres inf studenten treppe 31.tif Small lowres inf studenten 68.tif Small lowres studenten regensburg 03.jpg

Auf einen Blick

Sie interessieren sich für die chemischen Prozesse der Halbleiterei und sind dabei sehr Datenaffin? Dazu zeichnet Sie sowohl Ihre schnelle Auffassungsgabe als auch Ihre sehr gute Teamfähigkeit aus? Dann unterstützen Sie das Infineon Team in Dresden!

Stellenbeschreibung

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u.a.:
  • Unterstützung der Gruppen Ofentechnik und Nasschemie bei Aufgaben in der Pflege der Datenlandschaft für die Fertigung.
  • Regelmäßige Durchsicht der Stabilitätskennzahlen.
  • Programmierung einer vereinfachten Auswertung der RTP (Rapid Thermal Processing) Schichtdicken zur Unterstützung der Fachkräfte beim Einregeln der RTP Kammern.
  • Pflege der Grunddaten in den Systemen.
  • Unterstützung bei kleineren Projekten im Büro.

Ihr Profil

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen wenn Sie:
  • Chemie, Informatik, Elektrotechnik, Werkstoffwissenschaften, Mathematik, Mikrosystemtechnik, Physik oder einen verwandten technischen Studiengang studieren.
  • Die gängigen Microsoft Office sehr gut beherrschen und bereits erste Erfahrung mit Makroprogrammierung mitbringen.
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und die Motivation Neues zu lernen mitbringen.
  • Gut Englisch und Deutsch sprechen.
Bitte liefern Sie uns folgende Unterlagen in Ihrer Bewerbung mit:
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopie Studienerfolgsnachweises

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Das Frontend-Cluster bietet eine breite Palette an Fertigungskompetenzen und ist spezialisiert auf die Entwicklung von hochwertigen Logikprodukten. Das Portfolio besteht aus den Bereichen Power, Bipolar, Sensoren, Passive- und Dioden-Technologie sowie CMOS, RF-CMOS-und Embedded-Flash-Technologien. Die Fertigungsstandorte Dresden, Kulim, Regensburg und Villach haben sich der "Operational Excellence" mit starker Kundenorientierung verpflichtet.
Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben): 12565
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de