Alle Praktikumsplätze von Infineon Technologies AG

Studienjob: Messungen an Abluftsystemen Werkstudent in Regensburg

Small lowres im218.jpg Small lowres inf studenten treppe 31.tif Small lowres inf studenten 68.tif Small lowres studenten regensburg 03.jpg

Auf einen Blick

Ihre Begeisterung für technische Themen sowie der Spaß an der Arbeit im Labor sorgen dafür, dass Sie gerne am Puls der technologischen Entwicklung arbeiten wollen? Dabei sind Ihnen sowohl der Kontakt zu Spezialisten der Halbleiterbranche, als auch spannende Aufgaben wichtig? In diesem Studienjob unterstützen Sie unser Team bei verschiedenen Messungen zur Luftreinheit.

Stellenbeschreibung

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören u.a.:
  • Simultanmessungen verschiedener Substanzen in der Luft mithilfe ein FT-IR Spektrometers.
  • Partikelmessungen.
  • Erhebung, Auswertung und Aufbereitung verschiedener Kennzahlen zur Luftreinheit.
  • Überprüfung von Nachverbrennungsverfahren zur Abluftreinigung.
  • Optimierung der Abluftanlage.

Ihr Profil

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen, wenn Sie:
  • Chemie, Mikrosystemtechnik, Physik, Verfahrenstechnik oder einen verwandten Studiengang studieren.
  • Idealerweise bereits Erfahrung mit der Bedienung und Auswertung eines FT-IR Spektrometers sammeln konnten. (Kein Muss).
  • Interesse an chemischer Analyse, Laborarbeit und Prozessoptimierung mitbringen.
  • Teamgeist, gute Kommunikationsfähigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe mitbringen.
  • Deutsch und Englisch sprechen.
Bitte liefern Sie uns folgende Unterlagen in Ihrer Bewerbung mit:
  • Lebenslauf
  • Kopie Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopie Studienerfolgsnachweises
  • Kopie Schulabschlusszeugnisses

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Die Frontend-Fertigung und –Prozessentwicklung erfüllt aufgrund ihres umfassenden technischen Knowhows und einer ausgefeilten Produktionsmethodik die höchsten Anforderungen des Weltmarktes an integrierten Schaltungen. Ein hoher Automatisierungsgrad, hochspezialisierte Veredelungsprozesse und Sondermetallisierungen für 200 und 300 Millimeter Wafer sowie die enorme Produktvielfalt zeichnen Regensburg aus.
Interne Referenznummer (bitte in der Bewerbung mit angeben): 14582
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de