Alle Praktikumsplätze von Infineon Technologies AG

Masterarbeit Entwurf eines OffsetkompensationsVerfahren Abschlussarbeit in München, Bayern

Small lowres im218.jpg Small lowres inf studenten treppe 31.tif Small lowres inf studenten 68.tif Small lowres studenten regensburg 03.jpg

Job Description

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher - mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Das Segment Power Management & Multimarket (PMM) entwirft, entwickelt, fertigt und vertreibt Leistungshalbleiter für Stromversorgungen, Komponenten für mobile Endgeräte sowie Hochfrequenz (HF)-Leistungsverstärker für die Mobilfunk-Infrastruktur. PMM bietet alle wesentlichen Komponenten für die Stromversorgung diverser elektronischer Geräte in den Bereichen Computing, Konsumelektronik, LED-Beleuchtungssysteme und Telekommunikationsinfrastruktur. Zum Produktportfolio von PMM gehören Hochvolt- und Niedervolt-Leistungstransistoren, MOSFET-Treiber-ICs, Ansteuer-ICs, digitale Lösungen für die AC-DC- und DC-DC-Wandlung für den Leistungsbereich von 10 Watt bis 3 Kilowatt sowie Komponenten, die die speziellen Anforderungen für die Verwendung in Flugzeugen, Satelliten und medizinischen Geräten erfüllen. Für den Bereich mobile Geräte bietet PMM Spezialkomponenten wie Chips für Silizium-Mikrofone, HF-Antennenschalter, Empfangsverstärker sowie Dioden.

Der Digitale AD Converter (DADC) bietet bei der Integration entscheidende Vorteile, wie einfache Migration auf neue Prozesse, flexible Betriebsspannung und hohe Designsicherheit. Daher versucht man bei möglichst vielen Anwendungen den DADC einzusetzen.

Selbst bei kleinen Eingangssignalen kann man mit dem DADC mit entsprechender Anpassung der Impedanzen eine hohe Aussteuerung der digitalen Ausgangswerte erzielen.

Allerdings erhöhen sich dann die Anforderungen hinsichtlich DC Offsets an den Eingängen des DADC's. Diese Offset's können durch Parameterschwankungen in der Fertigung und bei verschiedenen Betriebstemperaturen unterschiedlich ausfallen.

Im Rahmen dieser Masterarbeit bearbeiten Sie folgende Aufgaben:

* Entwicklung eines Verfahrens zur DC-Offsetkompensation für den Digital AD Converter (DADC).
* Erstellung eines Matlab/Simulink Modells.
* Implementierung des Kompensationsverfahrens mit einem Field Programmable Gate Array (FPGA) in VHDL.

Sie passen perfekt zur Stelle, wenn Sie:

* Elektrotechnik studieren.
* Grundkenntnisse in Englisch vorweisen können und Deutsch fließend sprechen.
* Über gute Kenntnisse in digitaler Signalverarbeitung (allg. Systemtheorie, digitaler Filter) verfügen.
* Zudem Kenntnisse in Matlab/Simulink haben.

Bitte liefern Sie uns folgende Unterlagen in Ihrer Bewerbung mit:

* Lebenslauf
* Kopie Immatrikulationsbescheinigung
* Kopie Schulabschlusszeugnis
* Kopie Studienerfolgsnachweis
Jetzt bewerben
Bitte beziehe Dich in Deiner
Bewerbung auf meinpraktikum.de