Praktikum bei IMAP M&A Consultants AG

So wurde IMAP M&A Consultants AG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 9,0h Ø Arbeitszeit
  • 600,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,6
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » “M&A bei IMAP M&A Consultants AG - Am Puls des Mittelstands“ «
    26 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012

    “M&A bei IMAP M&A Consultants AG - Am Puls des Mittelstands“

    Im Rahmen meines Finance Studiums an der Internationalen Universität von Monaco hatte ich schon erste theoretische Erfahrungen im Corporate Finance- (M&A)- Bereich sammeln können. Für einen erfolgreichen Abschluss meines Master Studiums fehlte mir noch ein Praktikum. Schon damals dachte ich an eine Bewerbung bei einer M&A Beratung, um meine persönlichen Kompetenzen und Fähigkeiten auszubauen, sowie das „Neuerlernte“ theoretische Uniwissen einsetzen zu können. Vor meinem ersten Arbeitstag war ich sehr aufgeregt und habe mir Gedanken darüber gemacht, ob ich den Ansprüchen einer Beratung wie IMAP gerecht werden würde. Meine anfänglichen Zweifel waren schnell verflogen, als mich meine Kollegen mit offenen Armen empfingen und ein offenes Ohr für mich hatten. Anschließend wurde ich an meinen neuen Arbeitsplatz geführt, wo schon alles Notwendige bereit stand. Es kam mir so vor, als ob ich von der ersten Minute an ein Teil der Gemeinschaft war. Meine Aufgaben reichten von der Erstellung eines Kurzprofils über Zielunternehmen bis hin zur Erstellung einer sogenannten „Longlist“, sprich einer Käuferrecherche aus einer bestimmten Industrie. In der Zeiteinteilung und der Herangehensweise war ich stets frei, sodass ich meine Aufgaben sehr flexibel gestalten konnte. Meine weiteren Tätigkeiten waren sehr abwechslungsreich. Sie reichten von weiteren Käuferrecherchen über Unternehmensbewertungen/-analysen (IMAP hat hierfür ein eigenes Finanzmodell für die Berechnung des Kaufpreises mit zur Hilfenahme der DCF- sowie Multiplikator Methode) bis hin zu einem eigenen Projekt in Zusammenarbeit mit einem Projektmanager. Ich wurde damit betraut Pitches zu erstellen, die direkt für einen „Beautycontest“ beim Kunden präsentiert wurden. Der Fokus meiner Aufgaben lag auf unterschiedlichen Industriebereichen, was die Sache wesentlich spannender und interessanter machte. Abschließend möchte ich sagen, dass ich mit einem Praktikum bei IMAP die richtige Entscheidung getroffen habe, und jedem, der an den Themen M&A und Mittelstand interessiert ist, ein Praktikum bei IMAP sehr empfehlen kann. Auch kann ich behaupten, dass sich mein Wissensstand deutlich erweitert hat. Ich blicke auf eine erfolgreiche und vor allem lehrreiche Zeit zurück und daher freue ich mich, dass ich seit Juli 2013 bei IMAP M&A Consultants AG als Analyst beschäftigt bin..