Praktikum bei IBS Ingenieurbüro Dr. Klaus Schnürer GmbH

So wurde IBS Ingenieurbüro Dr. Klaus Schnürer GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 500,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 5 Berichte
4,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • 24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2013

    Ich habe in diesem Unternehmen meine Bachelorthesis für den Studiengang Maschinenbau geschrieben. Eingesetzt war ich in der Simulation und habe hier einen eigenen Aufgabenbereich innerhalb eines Projekts bekommen. Somit konnte ich selbstständig Arbeiten. Bei Problemen und Fragen standen immer Mitarbeiter zur Verfügung die mir geholfen haben. Auch beim schreiben der Bachelorthesis wurden mir zur Seite gestanden.

  • » ein sehr empfehlenswertes Praktikum «
    13 Wochen Fachpraktikum für Universität im Jahr 2013

    Im Rahmen meines Maschinenbaustudiums habe ich ein Praktikum in der Abteilung Konstruktion absolviert. Die erforderlichen Kenntnisse in der CAD-Software CATIA V5 sowie die Abläufe im Unternehmen und fertigungstechnischen Grundlagen werden zu Beginn des Praktikums vermittelt. Als Praktikant ist man wie ein vollwertiger Mitarbeiter für konkrete Projekte zuständig. In diesen können eigene Ideen umgesetzt werden - dabei besteht aber jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen. Ist ein Projekt fertiggestellt, präsentiert man die Baugruppen der Qualitätssicherung. Die Betreuung der Praktikanten und die Arbeitsatmosphäre bei IBS sind sehr gut. Darüber hinaus wird durch eine Gleitzeitregelung eine flexible Arbeitszeiteinteilung möglich.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Karlsruhe
    • 5 Hilfreich, danke!
  • 24 Wochen Praxissemester im Jahr 2012

    Ich war hauptsächlich in der Prozessoptimierung beschäftigt. Durch die Tätigkeit in der Prozessoptimierung konnte ich in allen Bereiche des Unternehmens Erfahrungen sammeln. Das Arbeitsklima in diesem Unternehmen is sehr angenehm und die Mitarbeiter sind stets bemüht zu helfen und jede frage zu beantworten.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Konstruktion/Simulation
    • Karlsruhe
    • 4 Hilfreich, danke!
  • » Ein Praktikum, das selbstständige Arbeit an eigenen Projekten in angenehmer Arbeitsumgebung ermöglicht. «
    12 Wochen Pflichtpraktikum für Universität im Jahr 2011

    Die Bereiche in denen ich vorwiegend tätig war sind: -Konstruktion -Vorrichtungsbau für KFZ Fertigung -Makroprogrammierung Spezielle Vorkenntnisse wie z.B. der Umgang mit CATIA oder Programmierkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, da diese mit Schulungsunterlagen vermittelt werden. Notwendig sind selbstständiges Arbeiten und Lernen. Besonders gut gefallen hat mir das freundliche Arbeitsklima sowie die professionalität des Unternehmens.und, am wichtigsten, die Möglichkeit selbstständig an eigenen Projekten zu arbeiten und Ergebnisse zu präsentieren,

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Karlsruhe
    • 9 Hilfreich, danke!
  • » Viel Freiraum für eigene Ideen und ein sehr guter Ausgleich zwischen der Mitarbeit im Tagesgeschäfft und der Arbeit an eigenen Projekten. «
    23 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Ich war in der Abteilung Planung tätig, dort habe ich mich viel mit Taktzeiten beschäftigt und diese Analysiert. Aber ich habe auch Makros geschrieben um Arbeitsabläufe zu verbessern bzw. weniger Zeitintensiv zu gestalten. Das Unternehmen ist in der Automobilindustrie tätig, also für ein Praxissemster während eines Maschinenbaustudiums optimal. Ich fand es bemerkenswert, dass mir gleich zu Beginn mein erstes Projekt übertragen wurde und ich sofort eigenverantwortlich daran arbeiten konnte.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Forschung & Entwicklung
    • Karlsruhe
    • 7 Hilfreich, danke!