Praktikum bei Hotel Volcán Lanzarote

So wurde Hotel Volcán Lanzarote von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
n.b.
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Praktikum in PR und Marketing in einem 5* Hotel auf Lanzarote «
    12 Wochen Auslandspraktikum im Jahr 2013

    Nach meinem Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Maketing wollte ich unbedingt praktische Auslandserfahrung sammeln. So entschied ich mich für ein Auslandspraktikum in PR und Marketing in einem sehr schönen 5* Hotel auf Lanzarote in Spanien. Obwohl ich vorher kaum Spanisch sprach und Wiwi, nicht Hotelmanagement, studierte, fand ich mit Hilfe von Ales Consulting International ein vergütetes Praktikum in meinem Fachgebiet. Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung sich in dieses Abenteuer zu stürzen. Die Menschen auf der Insel waren sehr nett und mein Spanisch wurde von Tag zu Tag besser. Auch meine Englisch- und Französischkenntnisse verbesserten sich durch die täglichen Gespräche mit den Gästen enorm. Durch die tolle Organisation von Ales Consulting International vor und während des Praktikums verlief alles problemlos. Ich bekam eine fachgerechte Anleitung, eine Unterkunft und ein monatliches Praktikumsentgelt. Ich war für 3 Monate in der Public Relations- Abteilung, in der neben mir noch zwei weitere sehr nette holländische Mädels arbeiteten, mit denen ich nur auf Englisch kommunizieren konnte – was im Nachhinein natürlich nur zu meinem Vorteil war. Unsere Hauptaufgabe lag in der Gästebetreuung. So suchten wir den täglichen Kontakt zu den Gästen und fragten nach deren Befinden, gaben Ausflugstipps und kümmerten uns bei Problemen umgehend um eine Lösung. Desweiteren übernahmen wir die Organisation einer Überraschung bei besonderen Tagen wie Geburtstage, Hochzeitstage etc. Weitere Tätigkeiten waren die Evaluierung der Fragebögen, Facebook-Marketing und Übersetzungsarbeiten. Da wir als Schnittstelle aller Abteilungen rund um die Gästebetreuung fungierten, gab es kaum einen Tag ohne Überraschungen und manchmal durchaus merkwürdigen Wünschen. So war jeder Tag eine echte Herausforderung und es wurde nie langweilig. Insgesamt kann ich ein Praktikum in einem anderen Land und einer anderen Kultur nur empfehlen. Man lernt sich in neuen, manchmal schwierigen Situationen zurechtzufinden und stärkt somit seine Persönlichkeit. Ich hatte eine super schöne Zeit und habe total nette Leute kennen gelernt, mit denen ich viel unternommen habe und zu denen ich auch danach noch den Kontakt halten werde. Die Spanier waren immer sehr herzlich und ich habe mich trotz sprachlicher Schwierigkeiten sehr schnell integrieren können und mich wohlgefühlt. Diese Erfahrung war wirklich einzigartig und ich würde es sofort wieder machen!

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Qualitätssicherung
    • Lanzarote
    • 3 Hilfreich, danke!