Praktikum bei HelloFresh (Jade 1314. GmbH)

So wurde HelloFresh (Jade 1314. GmbH) von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 9,4h Ø Arbeitszeit
  • 864,- Ø Verdienst
  • 86% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 7 Berichte
4,1
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Auf kleinen Booten lernt man segeln! «
    24 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Arbeiten bei HelloFresh ist besonders. Das Sprichwort "Auf kleinen Booten lernt man segeln" trifft hier absolut zu, denn auf Grund der kleinen Unternehmensgröße ist der Anteil von Praktikanten zu Festangestellten sehr hoch. Das bedeutet zwar, das die individuelle Betreuung etwas leidet, dies aber durch eine enorm steile Lernkurve wieder ausgeglichen wird. Ich war in meinem Praktikum im Bereich Personal eingesetzt und habe größtenteils alleine die Verantwortung hierfür getragen. Als Masterabsolvent im Bereich HR war das natürlich eine großartige Gelegenheit, mein theoretisches Wissen in die Praxis zu transferieren. Um in so einer Situation erfolgreich zu sein, braucht man den Mut, auf sein Wissen zu vertrauen und die Entschlossenheit, auch mit vielen Aufgaben gleichzeitig fertig zu werden. Der Lohn ist ein Erfahrungsschatz, der unter Praktikanten seinesgleichen sucht. Die Beurteilungskriterien für Praktikanten sind streng, denn damit ein Startup erfolgreich sein kann, müssen strenge Maßstäbe angelegt werden, andererseits wird aber Fehlern auch tolerant begegnet, sodass niemand Konsequenzen befürchten muss, wenn mal etwas nicht nach Plan läuft. Die wichtigste Fähigkeit, um bei HelloFresh Spaß an einem Praktikum zu haben, ist Selbstständigkeit. Gleich danach kommt Kreativität, denn in einer Umgebung mit eingeschränktem Zugang zu Ressourcen wie Geld, Kontakten und Reputation muss man oft improvisieren, um dennoch zum gewünschten Ergebnis zu gelangen. Alles in Allem ist ein Praktikum bei HelloFresh zwar fordernd, aber auch fördernd, und wer sich nicht davon beirren lässt, wenn es mal nicht nach Plan läuft, kommt als souveräner und erfahrener Profi raus, der unter anderen Praktikanten Seinesgleichen sucht.

  • » Kreativer Cosmos von hochmotivierten, leistungsstarken jungen Leuten, welche gewillt sind gemeinsam eine große Reise anzutreten und in Berlin ein großes, globales Unternehmen auzuziehen. «
    24 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Bei HelloFresh habe ich in den bereichen Vertrieb, Unternehmensentwicklung und vor allem Partnerschaften gearbeitet und konnte unglaublich viele Erfahrungen sammeln. Für Leute die gerne proaktiv arbeiten, sich Ihre eigenen Projekte suchen und weiterhin Verantwortung übernehmen können, sowie Verhandlungsgeschick aufweisen - halte ich ein Praktikum bei HelloFresh, als besteMöglichkeit hierfür.

    Meine Aufgaben haben sich über viele Bereiche hinweggestreckt, da Partnerschaften oftmals auch mit Socialmedia, Newslettermarketing, IT und ähnlichem auseinandergesetzt hat. Man lernt täglich viel dazu, auch was man vielleicht in der eigenen unternehmung eines Tages umsetzen möchte.

    Wer gründungsaffin ist - genau richtig hier.

    Ihr braucht einen sehr hohen Motivationsgrad, solltet nicht verschlossen sein, da Ihr Euch auch mal Eure Arbeit selber suchen müsst oder gar Rollen habt, sodass Ihr plötzlich mit hochrangigen managern verhandelt. Lasst Euch nicht abschrecken, findet Eure eigene Rolle, Arbeit gibt es hier genug.

    Mir hat gut gefallen alles umsetzen und machen zu dürfen. Jegliche freiräume zu haben und viele unterschiedliche Unternehmensbereiche mitgestalten und kennenzulernen. Es gab eig nix was mir nicht gut gefallen hat, außer dass ich zuletzt viele Aufgaben nicht fertigbekommen habe die ich während des Praktikums mir alle aufgetragen habe ;)

  • 16 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Learning by doing! «
    24 Wochen im Jahr 2012
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Frisch! «
    16 Wochen Masterabschluss Praktikum im Jahr 2012
    • Supply Chain Management (Produktions managegement, bestellungen, Werkarbeiter managen und dirigieren)
    • Partnerschaften und Kooperationen (Partner finden und deals closen für werbung und promotionen)
    • >10 Stunden pro Tag
    • mehr als 1.000 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Berlin
    • 0 Hilfreich, danke!
  • 14 Wochen Freiwilliges Praktikum im Jahr 2012

    Sehr vielseitige Aufgaben, Man wird eingesetzt wo Not am Mann ist, es sei denn man besteht auf ganz bestimmte Aufgaben

    • 9 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Berlin
    • 2 Hilfreich, danke!
  • 24 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2012
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.