Praktikum bei Grohe AG

So wurde Grohe AG von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,2h Ø Arbeitszeit
  • 233,- Ø Verdienst
  • 83% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 6 Berichte
3,9
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Prakikum, dass Eigenständigkeit voraussetzt. «
    20 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2011

    Ein Praktikum bei der Grohe AG bietet Studenten eine gute Möglichkeit theoretische Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Als Praktikant sollte man eigenständig und eingenverantwortlich Arbeiten können und sicher im Umgang mit der englischen Sprache sein! Darüber hinaus sollte man gut mit den MS Office Programmen umgehen können.

    • 7 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Prozessmanagement
    • Düsseldorf
    • 2 Hilfreich, danke!
  • 4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2010
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Ein Praktikum, das selbstständiges Handeln erfordert und die Möglichkeit bietet die verschiedensten Unternehmensebenen bzw. Arbeitsebenen kennenzulernen. «
    7 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2010

    Mir hat es an Abwechslung bei den Tätigkeiten gefehlt. Manchmal gab es Tage, an denen ich nur sehr wenige Beschäftigungen bekam ... Ich konnte die Unternehmensstruktur sehr gut kennenlernen und ich durfte an vielen Projekten teilnehmen, bei denen ich selbstständig handen musste. Ich konnte sehr viele Kontakte bei den versschiedensten Arbeitsschichten knüpfen. Der Werksleiter war oft schlecht gelaunt, aber er war eh nicht oft da.

  • » Wenn ich die Wahl hätte, das Praktikum zu wiederholen, würde ich es jederzeit wieder tun. «
    12 Wochen Pflichtpraktikum nach dem 2.Semester im Jahr 2010

    Aus dem dreimonatigen Praktikum bei der GROHE AG in Düsseldorf im Bereich IT-Communications kann ich durchweg positive Erkenntnisse schließen. Ich habe gelernt, dass Projektarbeit sehr schwierig zu koordinieren ist. Dies fängt schon beim Zeitplan an und hört bei der Umsetzung auf. Durch das positive Betriebsklima fühlte ich mich sehr wohl und habe großes Vertrauen von meinen Kollegen empfangen. Durch die verschiedensten Meetings und Workshops mit anderen Unternehmen konnte ich neue Kontakte knüpfen und mein soziales Netzwerk erweitern. Abschließend kann ich sagen, dass das Praktikum zu meiner Persönlichkeitsentwicklung beigetragen hat und einen Einblick auf das spätere Berufsfeld geben konnte, da ich mich in meiner Arbeit als Projektbetreuer sehr wohl gefühlt habe.

  • » Erfordert sehr viel Zeit und Konzentration. «
    im Jahr 2010

    Ich habe ein Praktikum im Controlling absolviert. Die Aufgabe bestand darin, die Kosten- und Investitionsanträge des gesamten Unternehmens - in Absprache mit dem Vorstand - im Genehmigungsprozess zu bearbeiten und die weltweit ankommenden Kosten- und Investitionsanträge (via E-Mail) in eine Agenda aufzunehmen und dem wöchentlich stattfindenden CapEx-Meeting, dem Vorstand zu präsentieren. Für das Praktikum braucht man eine selbständige, ziel- und ergebnisorientierte Persönlichkeit, ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und eine strukturierte Vorgehensweisen. Englisch sollte man auch sprechen können.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Düsseldorf
    • 1 Hilfreich, danke!
  • 6 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2009
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.