Praktikum bei Griffiths Consulting

So wurde Griffiths Consulting von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,7h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 3 Berichte
4,1
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • 12 Wochen im Jahr 2009

    Das Praktikum bei Griffiths Consulting hat mir sehr gut gefallen. Ich wurde vom ersten Tag an gut in das Team integriert und sofort über alle wichtigen Abläufe informiert. In den drei Monaten gestaltete sich mein Aufgabenbereich immer sehr abwechslungsreich. Die Arbeiten, die mir übertragen wurden, waren zudem verantwortungsund anspruchsvoll und das Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde, ermöglichte es mir, eigenständig zu arbeiten und in Absprache auch eigene Ideen zu verwirklichen. Vor allem das Verfassen von Pressetexten half mir zu verstehen, worauf es in der Pressearbeit ankommt und worauf bei der Arbeit mit Journalisten geachtet werden muss. Während der gesamten Zeit bei Griffiths Consulting habe ich mich sehr wohl gefühlt. Meine Fragen wurden immer eingehend beantwortet und bei Problemen wurde ich angemessen unterstützt.

  • » empfehlenswert, um das Feld der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit kennen zu lernen. «
    im Jahr 2009

    Ich habe mich bei Griffiths-Consulting sehr wohl gefühlt. Meine Aufageben bestanden aus dem Verfassen von Pressemitteilungen, der Assistenz bei der Organisation von Veranstaltungen und der Hesrtellung und Pflege von Journalistenkontakten. Bezüglich der Fähigkeiten ist es wichtig offen und kontaktfreudig zu sein. Außerdem sollte man Motivation mitbringen das Feld der PR-Arbeit kennenlernen zu wollen. Sehr gut gefallen hat mir, dass ich in alle Bereiche der PR-Arbeit hereinschnuppern konnte und mir nicht nur "einfache Praktikantenjobs" übertragen wurden.

  • » Würde es immer wieder tun! «
    im Jahr 2008

    Ich habe das Praktikum vor Beginn meines Studiums und ohne vorherige Berufserfahrung absolviert. Trotzdem wurden mir Projekte übertragen, die ich - natürlich in Absprache mit den Vorgesetzten - selbstständig durchführen durfte, z.B. für ein Buch den Pressetext schreiben sowie einen Verteiler erstellen und das Buch "unter die Leute" der Presse zu bringen oder ein PR-Konzept erstellt. Bei Fragen wurde mir immer geholfen. Da es ein sehr kleines Unternehmen ist, habe ich auch viel von der Arbeit der anderen mitbekommen und somit einen guten Einblick in die Arbeit einer PR-Agentur erhalten.