Praktikum bei GEMA – Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte

So wurde GEMA – Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
4,2
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Ein Praktikum, bei dem man ale vollwertigest Teammitglied eigenständige Entscheidungen treffen darf und trotzdem viel Unterstützung findet. «
    15 Wochen Normales Praktikum im Jahr 2012

    Die Voraussetzungen für ein solches Praktikum sind definitiv musikalische Vorkenntnisse (Harmonielehre, Notenlesen, Jazzkenntnisse). Am spannendsten empfand ich die Sitzungsvorbereitungen, Analysen und das Hören von aktuellen, aber noch unbekannten Künstlern. Diese Tätigkeiten beanspruchten aber auch sehr viel Zeit, weshalb ich Kritik an einer 40 Stunden Woche äußern muss. Mir gefiel das sehr gute Arbeitsklima, die gute Betreuung, das eigenständige Arbeiten, so wie die anspruchsvolle Arbeit.

    • 8 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Abteilung Musikdienst
    • München
    • 2 Hilfreich, danke!