FAQ für den Bewerbungsprozess

Für welche Studienrichtungen werden Stellen angeboten?

Studierenden der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Naturwissenschaften, Pharmazie, Ingenieurwesen oder Informatik bieten wir vielfältige Möglichkeiten, im Rahmen von Praktika oder Abschlussarbeiten Einblicke in unsere Unternehmensbereiche zu erhalten.

Studierende der Rechtswissenschaften können bei Fresenius ihre Anwalts- oder Wahlstation absolvieren.

HELIOS bietet Medizinstudenten mit Famulatur, Praktischem Jahr, Modellstudiengang und verschiedene Bildungsprogrammen ein breites Spektrum an Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Sollte ich vor einer Abschlussarbeit oder vor der Tätigkeit als Werkstudent ein Praktikum machen?

Der Einstieg über ein Praktikum ist möglich und sinnvoll, aber nicht notwendig. Sollten Sie sich für ein Praktikum entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, unser Unternehmen ausführlich kennenzulernen und optimal vorbereitet Ihre Abschlussarbeit oder Ihre Tätigkeit als Werkstudent zu beginnen.

Ich habe mein Studium bereits abgeschlossen. Kann ich dennoch ein Praktikum machen oder als Werkstudent bei Fresenius arbeiten?

Nein. Für Praktika oder als Werkstudenten beschäftigen wir nur eingeschriebene Studenten. Als Absolvent können Sie über ein Traineeprogramm oder den Direkteinstieg bei Fresenius starten. Offene Stellen finden Sie unter http://karriere.fresenius.de/jobs.

Wie lange dauert ein Praktikum in der Regel?

Die durchschnittliche Praktikumsdauer liegt in der Regel zwischen zwei und sechs Monaten.

Wie lange dauert eine Abschlussarbeit?

Die Dauer von Abschlussarbeiten ist je nach Hochschule unterschiedlich. Die Bearbeitungszeit einer Bachelorarbeit beträgt durchschnittlich zwölf Wochen, einer Master- oder Diplomarbeit bis zu sechs Monaten.

Wie lange kann ich als Werkstudent bei Fresenius arbeiten? Wie viele Wochenstunden sollte ich als Werkstudent arbeiten?

Die durchschnittliche Arbeitszeit von Werkstudenten ist flexibel und liegt in der Regel zwischen 10 und 20 Wochenstunden. Die Dauer der Werkstudententätigkeit ist nicht beschränkt - einige unserer Werkstudenten sind über mehrere Semester bei uns tätig.

Wann sollte ich mich bewerben?

In der Regel sollten Sie sich drei bis vier Monate vor dem gewünschten Beginn Ihrer Tätigkeit bewerben.

Biete Fresenius auch Auslandspraktika an?

Für ein Praktikum im Ausland bewerben Sie sich bitte direkt am jeweiligen Standort. Die richtigen Ansprechpartner finden Sie ganz einfach: Besuchen Sie die Fresenius-Jobsuche unter http://karriere.fresenius.de/jobs und wählen den Filter „Studierende“ aus. Nun können Sie sich auf der Weltkarte ein Land Ihrer Wahl aussuchen, auf das Stellenangebot klicken und die jeweiligen Kontaktdaten einsehen.

Wie kann ich mich bei Fresenius bewerben?

Bitte bewerben Sie sich direkt über den „Jetzt bewerben“-Button in der jeweiligen Stellenausschreibung. Dies hilft uns, Ihre Bewerbung schnellstmöglich zu bearbeiten. Das Ausfüllen des Bewerbungsformulars wird nur etwa 5 Minuten in Anspruch nehmen. Selbstverständlich können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen anhängen. Weiterhin haben Sie natürlich jederzeit die Möglichkeit, aktiv Ihre Daten zu löschen.

Sollten Sie keine passenden Stellenangebote finden, so können Sie sich selbstverständlich gerne initiativ bei uns bewerben: http://karriere.fresenius.de/initiativbewerbung.html.

Welche zusätzlichen Leistungen bieten Sie Praktikanten?
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Teilnahme an Mitarbeiterevents
  • Praktikantenaustausch / Stammtisch
  • Betriebssport
  • Kantine