Praktikum bei Paczewitz

So wurde Paczewitz von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 9,2h Ø Arbeitszeit
  • 88,- Ø Verdienst
  • 62% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 10 Berichte
3,3
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Hat meine Erwartungen übertroffen!!! Und werde aufjedenfall weitere 2 Wochen das Praktikum hier machen! «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2015
    Zu dieser Bewertung gibt es keinen Beurteilungstext.
  • » Guter Einblick in die Welt der Versicherungen und Finanzen!!! «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2014

    Wenn ihr ein Praktikum in diesem Bereich anstrebt, solltet ihr ein großes Interesse für Versicherungen und Finanzen und der damit verbundenen Prüfung mitbringen.

    Besonders gefreut hat mich, dass ich mich als vollwertiges Teammitglied und nicht als Praktikant gefühlt habe. Demnach hatte ich abwechlsungsreiche Aufgaben die ich nach einarbeitung selbständig bearbeiten durfte und konnte. Der Vorgesetzte und die Mitarbeiter behandelten mich stets respektvoll und falls ich Fragen hatte wurde sich die Zeit genommen mir die unterschiedlichsten Sachverhalte ausführlich zu erklären. Trotz der vielen Arbeit auf dem Mandat wurde darauf geachtet dass ich keine Überstunden mache und falls dies doch einmal vorkam, konnte ich sie zeitnah ausgleichen.

  • » Betriebsklima super und man lernt echt viel «
    0 Wochen Schanche für Ausbildung im Jahr 2014

    Das Praktikum hier fand ich sehr gut, weil ich sehr viel an wissen gelernt habe. Zudem habe ich alle Verträge die ich geschrieben habe Provision bekommen.Das beste an diesem Betrieb ist alle die hier an einem Vertrag Beteiligt sind werden belohnt das heist alle haben einen anteil an Provision bekommen. Ich habe ihn mehreren Betrieben Praktikas gemacht aber hier hab ich am aller meisten Ehrfahrung gesammelt. Der Chef gibt hier jedem eine Chanche man muss sie nur gut nutzen bei mir hat es geholfen ich hab hier vor kurzem seit dem 01.08.2014 meine Ausbildung angefangen als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen und ich muss sagen ich bin sehr froh das ich es geschaft habe :-)

    • 8 Stunden pro Tag
    • unvergütet
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Bochum
    • 9 Hilfreich, danke!
  • » Einfach Genial «
    2 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2014

    Ich kann mich meinen vor Rednern nicht anschließen.

    Die Aufgaben stufe ich persönlich als leicht bis (im positiven Sinne) etwas knifflig mit zunehmender Tendenz ein. Im Grunde genommen darf man sich als vollwertiges Teammitglied fühlen, das jedoch nicht die für die Prüfung wesentlichsten Aufgaben übernimmt. Insofern bin ich hier hochzufrieden gewesen.

    Insgesamt bin ich mit dem Praktikum überaus zufrieden: -> Es wurden mir zum Teil recht anspruchsvolle Aufgaben übertragen (kein Kaffeekochen) -> Es herrschte sehr selten Langeweile, (wenngleich man i.d.R. nach 8-9h Arbeitszeit nach Hause geschickt wurde, da Praktikanten offiziell keine Überstunden machen dürfen) -> Man wurde beim Mandanten als Teammitglied vorgestellt und nicht als Praktikant (wirkt u.U. abschreckend, hat aber sehr viele Vorteile) -> Die Atmosphäre im Team ist eigentlich immer sehr gut -> Fragen stellen ist zu jeder Zeit erlaubt und sogar gewünscht

    Ich habe mich 4 Wochen lang angestrengt und am ende meinen Ausbildungsvertrag bekommen.

  • » Zum Glück muß ich dort nicht mehr hin. «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2014

    Bei diesem Unternehmen [...] wird man ausgenutzt. Die GF will nur neue Adressen um Abschlüsse zu machen. Es werden fehlerhafte Ausbildungsverträge geschlossen um die Praktikanten bei Laune zu halten. Arbeitszeiten von 10 Std. am Tag sind die Regel. Der Betrieb besteht nur aus Praktikanten.

    [Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurde dieser Inhalt von meinpraktikum.de entfernt.]

  • » niemals weiterzuempfehlen!! «
    2 Wochen im Jahr 2014

    In diesem Betrieb wird jeder einfach nur ausgenommen! Seien es die Kunden oder die Praktikanten! Diese werden nur eingestellt damit der gierige Chef an allem sparen kann und die Praktikanten die Drecksarbeit machen und euren Bekanntenkreis dort versichert. Danach dürft ihr wieder gehen. Es werden nur Märchen erzählt! Ich empfehle es niemandem weiter!Tut euch das nicht an.

    • >10 Stunden pro Tag
    • unvergütet
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Bochum
    • 11 Hilfreich, danke!
  • » Schrecklich solchen Menschen sollte es verboten werden «
    4 Wochen Praktikum im Jahr 2014

    Erst einmal schon merkwürdig das alle guten Bewertungen fast am selben Tag sind !

    Ersten ganz schlechte Beratung er geht nicht auf den Kunden ein sondern auf seine Geldbörse. Zweitens verkauft er Produkte die nicht zum Kunden passen und wenn dieser sich dann dagegen entscheiden sollte stellt er die verlorene Provision plus überteuerte Kosten in Rechnung.

    Diesen Menschen sollten die Behörden einmal richtig überprüfen!!!

  • 4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2013

    Ich durfte an allen Meetings und Trainings teilnehmen, auch einige Workshops konnte ich mit belegen die sich beispielsweise um Kommunikationstraining oder Geldanlagestrategien drehten. Außerdem war ich auf Akquise und konnte mich bei der Gestaltung von Seminaren aktiv einbringen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Die Arbeitsatmosphäre war sehr entspannt und freundlich. Auch die Aufgaben waren interessant und haben mich gefordert. Nach meinem Praktikum habe ich den Ausbildungsvertrag erhalten und bin immer noch froh hier zu arbeiten.

    • 9 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Finanzen (Controlling, Rechnungswesen etc.)
    • Bochum
    • 8 Hilfreich, danke!
  • » Nie wieder in dieses Unternehmen, da es ums überleben kämpft und das mit allen Mitteln. «
    0 Wochen Kaufmann für Versicherungen und Finanzen im Jahr 2013

    Mir fehlt wirklich die Motivation hier etwas umfangreiches zu schreiben. Das einzige was dieser "2-Mann-Betrieb" erreichen möchte ist, dass Sie als neuer Mitarbeiter Ihre komplette Familie & Freundeskreis als Kunden ins Unternehmen bringen - sobald dies getan ist wird geschaut ob mehr Potential auf weitere Neukunden da ist. Sollte dies nicht der fall sein, können Sie sofort Ihre Sachen packen und verschwinden. Anforderungen die benötigt werden ? Riesen Familen und Freundeskreis. Mehr nicht, vielleicht sollte man noch vorgegebene Zahlen in einen Computer eingeben können - das wars dann aber auch. Der Vorgesetzte kümmert sich wenig bis garnicht um einen, sondern fällt eher in Wutausbrüche wenn mal was nicht nach Plan läuft -

    Empfehlung 0 !

  • » Mein Praktikum übertraf meine Erwartungen bei weitem da kein Tag verging andem ich nichts neues erlernte ! «
    4 Wochen Vorpraktikum im Jahr 2012

    Ich wurde in allen auch nur erdenklichen Bereichen des Unternehmens eingesetzt, um einen Einblick in das System des Unternehmens zu erhalten. Den Hauptteil meiner Arbeitszeit verbrachte ich jedoch in den angestrebten Abteilungen - der Beratung und dem Verkauf -

    Zu meinen Aufgaben gehörten das errechnen von Angeboten, der Auseinandersetzung mit verschiedensten Problematiken, sowie Anteilnahme an Verkaufsgesprächen.

    Für das Praktikum werden die Fähigkeiten in der Organisation, Aufnahmefähigkeit und der Eigeninitiative gefordert, welche auch stets vorhanden sein sollten -

    Mein persönliches Praktikum hat meine Erwartungen sehr weit übertroffen, da es kein simples "über-die-Schulter-gucken" beinhaltete, sondern aktives Mitarbeiten und Engagement erforderte. Der Praktikant wird in weitesgehend alle Problematiken eingeweiht und wird angeregt seine persönlichen Ideen einfließen zu lassen. Desweiteren wird jeden Tag ein persönliches Feedback ausgesprochen woran man seinen aktuellen Status sehr gut bewerten kann.

    Für dieses Unternehmen kann ich mit reinem Gewissen eine Empfehlung aussprechen, da sehr souverän gearbeitet wird und mehr als genug Wert auf seine Mitarbeiter gelegt wird.

    Desweiteren tut man mit seiner Arbeit Menschen in seinem Umfeld etwas sehr sehr gutes ;)