Praktikum bei explorare - Institut für Marktforschung

So wurde explorare - Institut für Marktforschung von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,0h Ø Arbeitszeit
  •   Ø Verdienst
  • 100% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
5,0
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Empfehlenswert! «
    6 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2015

    Im Rahmen meines Soziologiestudium ist die Absolvierung eines 6 wöchigen Praktikums Bestandteil der fachspezifischen Bestimmungen. Ich habe mich für ein Praktikum im Marketing Research Bereich entschieden, da ich bereits früh in meinem Studium gemerkt habe, dass meine Stärken im Bereich der qualitativen und quantitativen Forschung liegt.

    Durch online Recherche wurde ich auf das Bielefelder Institut explorare aufmerksam und bewarb mich mittels einer Initiativbewerbung. Nach darauf folgendem Bewerbungsgespräch, wurde ich bereits einen Monat später als erste Praktikantin der Marktforschung eingestellt.

    Die Arbeitsatmosphäre war durch die flachen Hierarchien und den freundlichen Mitarbeitern stets locker und ausgelassen. Ich wurde von Anfang an ins Team integriert, bekam meinen eigenen Arbeitsplatz und hatte bei Fragen oder Unsicherheiten immer einen kompetenten Ansprechpartner. Meine Arbeitszeit belief sich auf Montags bis Freitags von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr, wobei ich mir meine Pausen frei einteilen durfte.

    Das sechs wöchige Praktikum in dem Marktforschungsinstitut explorare war für mich und meine persönliche Entwicklung sehr erfolgreich. Dadurch, dass ich in den verschiedenen Stadien der Projektabläufe eingebunden wurde, habe ich einen ganzheitlichen Eindruck von der Marktforschung erhalten können. Zu meinen typischen Aufgaben gehörten Codierung offener Antworten, Aufbereitung, Bereinigung und Auswertung von Daten, sowie die Erstellung von Tabellenbänden. Hierbei lernte ich verschiedene Programme neu kennen und vertiefte vor allem meine SPSS- aber auch meine Office-Kenntnisse. Begeistert hat mich dabei vor allem, neben der Vielzahl unterschiedlicher Projekte in die ich eingebunden wurde, die hervorragende Arbeitsatmosphäre im Marktforschungsintitut explorare. Von Beginn an wurde ich als vollwertiges Teammitglied behandelt und konnte somit die Möglichkeit wahrnehmen, durch die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben, wichtige Projektbeiträge zu leisten. Es gibt eine schier unendliche Fülle an spannenden Problem- und Fragestellungen. Während den Projekten muss dabei auf jegliche Feinheiten geachtet werden, wie etwa die Fragereihenfolge oder-formulierung. Schlussfolgernd stelle ich fest, dass die Marktforschung ein höchst anspruchsvolles, komplexes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld ist. Jedem, der sich für das Berufsfeld derMarktorschung interessiert, kann ich ein Praktikum im explorare Marktforschungsinstitut empfehlen.