Praktikum bei ExitVentures GmbH

So wurde ExitVentures GmbH von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 8,5h Ø Arbeitszeit
  • 600,- Ø Verdienst
  • 50% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 2 Berichte
3,1
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Geringer Lernprozess und alles andere als professionelles Projektmanagement. «
    0 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2017

    Ich arbeitete bei der ExitVentures GmbH im Bereich Projektmanagement. Allerdings waren meine Hauptaufgaben größtenteils Rechnungswesen und Internet-Einkäufe. Das Praktikum war weder herausfordernd noch abwechslungsreich.

    Zudem bekam ich keinen umfassenden Einblick ins Projektmanagement. Die Firma arbeitete weder mit Projektmanagement Tools noch waren normale Standard Programme wie Word oder Excel an meinem Rechner verfügbar. Besondere Fähigkeiten waren in diesem Praktikum nicht erforderlich. In meinem Praktikum lernte ich mit Kunden umzugehen und Stresssituationen besser zu bewältigen. Auch die Problemlösung im Team nahm einen hohen Stellenwert ein. Es war wichtig die Trennung zwischen Arbeit und Privatleben strikt durchzuziehen. Denn oftmals wurde über die Arbeitszeit hinaus noch Kontakt gesucht.

    Mein Praktikum habe ich vorzeitig beendet. Ich habe kaum Möglichkeiten gesehen, mich weiterzuentwickeln. Auf Praktikumsbelange wurde ebenfalls kaum eingegangen. Zudem war der Lernprozess zu gering. Im Nachhinein habe ich erfahren, dass ich nur aufgrund meiner sehr guten Vorkenntnisse eingestellt wurde. Diese Kenntnisse konnte ich allerdings nicht vertiefen. Schließlich gab es im Unternehmen zuvor kein professionelles Projektmanagement. Die anderen mir zugeteilten Aufgaben schadeten meiner physischen Gesundheit. Von einer aktiven Mitarbeit beim Bau (Handwerkern) sowie der Ersatz für die schlechte Arbeit der Putzfrauen zu sein, war zu Beginn nicht die Rede. In der aktuellen Stellenausschreibung hat die ExitVentures GmbH die Tätigkeitsfelder nun verändert.

  • » Ein Praktikum mit viel Eigenverantwortung, hohem Lernerfolg und einem tollen Team! «
    25 Wochen Hochschulpraktikum im Jahr 2016

    In habe 2016 bei der ExitVentures GmbH ein 6 monatiges Praktikum im Bereich Game Design absolviert. Von Anfang an habe ich mich im Team aufgehoben gefühlt. Meine Kollegen waren sehr nett und hilfsbereit, was in dieser Tätigkeit natürlich sehr vom Vorteil ist. Mein Aufgabengebiet war vielfältig, aber hauptsächlich konnte ich mich voll und ganz auf den Game Design Aspekt von Escape Rooms konzentrieren. Von der Gestaltung, zu den Rätseln bis hin zur Umsetzung wurde ich im Entwicklungsprozess eingeschlossen. Man muss vorher nicht unbedingt selbst welche gespielt haben, es wäre jedoch vom Vorteil. Es bestand die Möglichkeit die selbst vertriebenen Räume von ExitGames zu spielen um sich so ein besseres Bild über die Entwicklung dieser zu verschaffen. In dem Praktikum habe ich sehr viel lernen können, da ich auch in Bereichen arbeiten durfte, die mir bis dahin fremd waren (Kulissenbau,Technik, Bau, etc.) Mir wurden viele Freiheiten in meiner Arbeit gegeben, aber durch das Feedback von Kollegen fühlte man sich in seiner Tätigkeit ziemlich schnell sicher. Das Arbeitsklima war sehr entspannt und die Kontakte gingen auch über den Arbeitsalltag hinaus.

    Auf jeden Fall eine Empfehlung von mir!

    • 8 Stunden pro Tag
    • 501 – 700 € pro Monat
    • Produktion / Fertigung
    • Stuttgart
    • 0 Hilfreich, danke!