Praktikum bei Evangelische Kindertagesstätte

So wurde Evangelische Kindertagesstätte von ehemaligen Praktikanten bewertet

  • 7,0h Ø Arbeitszeit
  • 350,- Ø Verdienst
  • 0% Weiterempfehlung
Gesamtwertung 1 Berichte
1,7
Einzelbewertungen ansehen
Bewertungen von Praktikanten
Filter
  • » Nett wenn man sich anpassen kann.. ansonsten langweilig und monoton. «
    40 Wochen Sozialassistenten Jahrespraktikum im Jahr 2011

    Ich habe in einer Kindertagesstätte des Verbandes als Jahrespraktikant gearbeitet. Ich fühpte mich von anfang an sehr unwohl und wollte schon nach kurzer Zeit das Praktikum abbrechen. Nach langen übrrlegungen habe ich mich dazu entschieden nicht zu gehen und bin geblieben. Daraufhin wurde ich schwer Krank und das hielt auch einige Monate an. Als ich wieder. Ereit zum Arbeiten war wurde ich wieder für mehrere Wochen krank. Nachdem ich wieder angefangen habe dott zu arbeiten fühlte ich mich nicht mehr wirklich ernst genommen und kam mir als Teammitglied an sich nicht mehr akzeptiert vor wie zur Anfangszeit. Als ich dann wieder erkrankt bin habe ich mich bei der Kindertagesstätte gemeldet und wurde daraufhin am Telefon fertig gemacht und es wurde spaß darüber gemacht. Man hat mich gar nicht mehr ernst genommen und ich fühlte mich in dem Moment total verraten. Wenn man in dem Praktikum nicht krank wird ist es ganz nett dort aber sobald man leicht auffällt wird man hier schnell das gespött der Angestellten und ja sogar vom Chef. Dieses Praktikum war von anfang an die reinste Hölle für mich und ich würde jedem davon abraten bei diesem Verband ein Praktikum zu machen denn als Praktikant macht man sich hier nur zum Affen. Anbei war es, trotz Kindertagesstätte, total monoton und es gab kaum Abwechslung. Die Kinder und die Angestellten sind total langweilig und verstrhen keinen Spaß(in der Kita in der ich davor war, war das ganz anders.) Immer fühpt man sich alleine und man findet den Draht zu den Angestellten nicht, auch wenn man es versucht.

    • 7 Stunden pro Tag
    • 201 – 500 € pro Monat
    • Bildung/Soziales
    • Offenbach am Main
    • 0 Hilfreich, danke!